Gisela Trampert:
Die Qualität der Zahl

'Schnelle unkomplizierte Abwicklung ... Stets bereiter und erreichbarer Ansprechpartner. Möglichkeit, auch nach Vertragsabschluß eigene Ideen einzubringen.'

Anna Ohm:
Ich schminke mir gar nichts mehr ab

'Für Ihre einfühlsame Auseinandersetzung und der damit verbundenen Mühe zur Entstehung meines Buches danke ich sehr.'

Elisa Melidi:
Die Berufung

'Von allen Verlagen, die bereit sind, einem Erstautor eine Chance zu geben, hat mich Haag&Herchen am meisten beeindruckt: das Portfolio, die Geschwindigkeit der Geschäftsabwicklung, die persönliche Beratung, die Diskussion meiner Wünsche bezüglich Cover und das Preis-Leistungs-Verhältnis, alles war perfekt. Nun wünsche ich mir nur noch, dass die Botschaft beim Leser ankommt ...'

Titelverzeichnis

    150|243

Hansjürgen Jendral:

Der Bayerische Senat

Sonderfall im Föderalismus - und parlamentarisches Modell für Korporatismus? Ein Theorie-Ansatz zur verfassungsrechtlichen Institutionalisierung von organisierten Interessen

Christel Hildenbrand / Herrad Liebegott:

Nicht nocheinmal »nichts gewußt«

Texte zum Nachdenken über Ausländerfeindlichkeit

Walter Hagelberg:

Die goldene Schnecke

Zwölf Märchen

Dietrich Neuhaus:

Teufelskinder oder Heilsbringer - die Juden im Johannes-Evangelium

(Arnoldshainer Texte, Band 64)

Uwe Haßler:

Fraktional integrierte Prozesse in der Ökonometrie

Mit einer empirischen Analyse von Inflations- und Zinsdaten

Margarethe Eichberger:

Was nun, wir Christen?

Als meine »Kinder« zu Bhagwan gingen

Omar Khayyám:

Rubáiyát

Übertragung aus dem Englischen von Erich Zauner nach Edward FitzGerald

:

Die Volksmärchen in unserer Kultur

Berichte über Bedeutung und Weiterleben der Märchen

:

Märchenland Europa

Zaubermärchen aus 32 europäischen Ländern. Redaktion Karl-Ewald Tietz

Diether Röth / Walter Kahn:

Märchen und Märchenforschung in Europa

Ein Handbuch. Im Auftrag der Märchen-Stiftung Walter Kahn, Braunschweig, herausgegeben von Diether Röth und Walter Kahn

    150|243