Elisa Melidi:
Die Berufung

'Von allen Verlagen, die bereit sind, einem Erstautor eine Chance zu geben, hat mich Haag&Herchen am meisten beeindruckt: das Portfolio, die Geschwindigkeit der Geschäftsabwicklung, die persönliche Beratung, die Diskussion meiner Wünsche bezüglich Cover und das Preis-Leistungs-Verhältnis, alles war perfekt. Nun wünsche ich mir nur noch, dass die Botschaft beim Leser ankommt ...'

Stefan Knobloch:
Mariahilfberg Drei

'Was woanders nur zögerlich und mit Hindernissen in Gang kommt, geht bei Ihnen schnell und reibungslos und zur vollen Zufriedenheit über die Bühne.'

Hans-Georg Weber:
Ist nicht eben dies Liebe?

'Die Aufarbeitung ... fand ich nicht nur gelungen, sie zeugt auch von einem ... angenehm aufmerksamen Umgang mit dem Text und damit auch dem Autor.'

Titelverzeichnis

    179|243

Erika Kazemi-Veisari:

Zur gesellschaftlichen und pädagogischen Funktion von Spielwaren in der Gegenwart

Eine Analyse ihres wesentlichen Beitrages zur Entfremdung in der Kindheit und zur Problematik in der Institution Kindergarten

Jürgen Horlemann:

Kindernot und Patenglück

Zur Öffentlichkeitsarbeit von Kinderpatenschaftsorganisationen

Werner Rechmann:

Entwicklung bei Abhängigkeit

Entwicklungspolitische Optionen Lesothos unter besonderer Berücksichtigung der Wanderarbeit und deren Auswirkungen auf die Herkunftsgebiete

Karl Heinrich Schäfer / Ulrich O. Sievering:

Justizvollzug und Straffälligenhilfe als Gegenstand evangelischer Akademiearbeit

(Arnoldshainer Texte, Band 56)

Hans-Alfred Herchen:

Grenzgänge und Denkanstöße

Anthologie

Hans-Alfred Herchen:

Herztöne eines Sommers

Lyrik-Expedition 7

Hans-Joachim Frick:

Der Sohn von den zwei Frauen

Schauspiel in fünf Aufzügen

G. Wilhelmi:

Die Aetiopathogenese der Arthrose

Im Spiegel der spontanen Gelenkdestruktion der Maus. Geleitwort von W.M. Zinn

Hans-Alfred Herchen:

Großer Vogel Hoffnung

Lyrik-Expedition 5

    179|243