Hans-Georg Weber:
Ist nicht eben dies Liebe?

'Die Aufarbeitung ... fand ich nicht nur gelungen, sie zeugt auch von einem ... angenehm aufmerksamen Umgang mit dem Text und damit auch dem Autor.'

Gisela Trampert:
Die Qualität der Zahl

'Schnelle unkomplizierte Abwicklung ... Stets bereiter und erreichbarer Ansprechpartner. Möglichkeit, auch nach Vertragsabschluß eigene Ideen einzubringen.'

Stefan Knobloch:
Mariahilfberg Drei

'Was woanders nur zögerlich und mit Hindernissen in Gang kommt, geht bei Ihnen schnell und reibungslos und zur vollen Zufriedenheit über die Bühne.'

Titelverzeichnis

    78|243

Rudolf Wolter:

Braune Kuchen und ein Gänsebein

Weihnachten erzählen. Hrsg. von Wolfgang Schneider

Wolfgang Schneider:

Erträumte Freiheit

Gedichte

Verena Schmied:

Nana und der verdammte Bazillus

Roman

Hans-Alfred Herchen:

Auch der Wind kennt keine Grenzen

Anthologie

Ellen Conradi-Bleibtreu:

Die Kuhlmanns im Wandel der Zeiten

Kaiserzeit - Weimarer Republik - Hitlerzeit. Geschichte einer Familie

Otto Edeling:

Midde in de Krise

In Frankfurter Mundart gereimte Geschichten

Hans Preuß:

Der irdische Mensch

Wie gut passt er denn auf sich auf? Eine Betrachtung zum Schaffen und geistigen Wirken des heutigen Homo sapiens

Norbert Cobabus:

Die vielen Gesichter von Moral und Ethik

Eine kulturphilosophische Studie

Ferdinand Baake:

Quer durch Herz und Hirn

Gedichte

Anton Clement:

Zwei böhmische Schicksale

Roman

    78|243