Athanasius von Wedon:
Im Kinderheim Gott begegnen

'Das Buchprojekt ist in bewährter Manier ganz nach meinen Vorstellungen von Ihnen verwirklicht worden: Unkompliziert, tatkräftig und fristgerecht.'

Hans-Georg Weber:
Ist nicht eben dies Liebe?

'Die Aufarbeitung ... fand ich nicht nur gelungen, sie zeugt auch von einem ... angenehm aufmerksamen Umgang mit dem Text und damit auch dem Autor.'

Gisela Trampert:
Die Qualität der Zahl

'Schnelle unkomplizierte Abwicklung ... Stets bereiter und erreichbarer Ansprechpartner. Möglichkeit, auch nach Vertragsabschluß eigene Ideen einzubringen.'

Pressestimmen

Zu Dörthe Emig-Herchen:
LesenLesenLesen. Der Exlibris-Kalender für Bücherfreunde 2013

Unser an­spruchs­vol­les, kul­tur­ge­schicht­lich aus­ge­rich­te­tes Ka­len­der­pro­gramm wurde für Men­schen mit in­di­vi­du­el­lem Ge­schmack und Sinn für his­to­ri­sche Dar­stel­lun­gen ge­schaf­fen. Lie­be­voll und kun­dig wählt die Ver­le­ge­rin Dörthe Emig-​Her­chen in An­ti­qua­ria­ten, Kunst­hand­lun­gen, Ga­le­ri­en und Mu­se­en die ein­zel­nen Mo­ti­ve für die von ihr her­aus­ge­ge­be­nen Wo­chen­ka­len­der aus, sich­tet Kup­fer­sti­che, Ra­die­run­gen, Stahl­sti­che, Holz­schnit­te, Li­tho­gra­phi­en, Sche­ren­schnit­te etc., um mit dem je­wei­li­gen Ka­len­der ein klei­nes Ge­samt­kunst­werk zu schaf­fen, das den Käu­fer mög­lichst täg­lich er­freu­en soll. Manch ein au­ßer­ge­wöhn­li­ches Fund­stück für Samm­ler und Lieb­ha­ber tritt da zu­ta­ge, es wer­den Schät­ze aus der Ver­gan­gen­heit ge­ho­ben und er­fah­ren so neue Auf­merk­sam­keit.
The­ma­tik und Kon­zep­ti­on in Ver­bin­dung mit edlem Pa­pier, sorg­fäl­ti­ger Ge­stal­tung, hoch­wer­ti­gem Druck und li­mi­tier­ten Auf­la­gen heben un­se­re Wo­chen­ka­len­der aus der Fülle an­de­rer Ka­len­der her­vor. Jede un­se­rer Ka­len­der­aus­ga­ben ist als in­di­vi­du­ell ge­stal­te­tes künst­le­ri­sches High­light in be­son­de­rem Maße auch für Ge­schenk­zwe­cke ge­eig­net und bie­tet immer wie­der Über­ra­schen­des - auch für den lang­jäh­ri­gen Samm­ler.

Ein hoch­wer­ti­ger, lie­be­voll ge­stal­te­ter Wo­chen­ka­len­der (14-​tä­gi­ger Rhyth­mus) mit äu­ßerst de­ko­ra­ti­ven his­to­ri­schen Kat­zen­ab­bil­dun­gen (Stahl­sti­che, Kup­fer­sti­che, Holz­sti­che, Ra­die­run­gen, Li­tho­gra­phi­en, Holz­schnit­te, Sche­ren­schnit­te). Ein Stück Kul­tur­ge­schich­te für jede Woche und ein Au­gen­schmaus für alle Kat­zen­freun­de!
A 30 Blät­ter, For­mat 18 x 21 cm  (mit Hän­ge-​ und Stand­vor­rich­tung)

Der schöne Kalender mit Exlibris historischer Katzenbilder bzw. der Exlibris Kalender für Lesefreunde sind immer ein passendes Geschenk für Buch- und Katzenliebhaber. Die anmutigen Bilder aus vergangenen Zeiten sind ein ganz besonderer und wunderschöner Wand- oder Tischschmuck für ein ganzes Jahr und bieten darüber schöne Exponate für eine Sammlung.

Das Kalendarium für jeweils zwei Wochen hat genügend Platz für kurze Notizen und Termine. Der Kalender mit Spiralbindungeignet sich zum Hängen an die Wand und hat ebenfalls eine Standvorrichtung zum Aufstellen.

Düsseldorfer Lesefreunde, lesefreunde24.npage.de/kalender.html, 27.11.2012