Anna Ohm:
Ich schminke mir gar nichts mehr ab

'Für Ihre einfühlsame Auseinandersetzung und der damit verbundenen Mühe zur Entstehung meines Buches danke ich sehr.'

Claus Eckermann:
Shakespeare

'das Vorabexemplar ist eingetroffen und hat mich - wie unsere bisherige Zusammenarbeit auch - vollkommen überzeugt. Es ist schön, wenn eine langjährige Arbeit (und diese Übersetzung hat mich Jahre gekostet) einen so gelungenen Abschluß erfährt.'

Uwe Wascher:
Der Apfelkönig

'Das Buch ist wirklich ein Hingucker, bin mächtig stolz und habe sofort im "Kreis der Familie" darin gelesen. Ich bedanke mich für die reibungslose, liebevolle Herstellung bei Ihnen und Ihren MitarbeiterInnen.'

Siegfried Wehnert:

Über bekannte + über in Vergangenheit geratene Schätze

Eine Schrift richtig zu leben Recht der Religion Jesu gesellschaftskritisch erörtert

Der Verfasser hat seine Ausbildung u. a. zur sachlichen Erörterung von theologischen und weiteren Fragen zum praktischen Christ-Sein zum einen seitens der Gemeinschaft der Siebenten-Tags-Adventisten erhalten, der er auch angehört. Im weiteren ist seine Ausbildung auch autodidaktisch erfolgt. Und nicht zu vergessen sind die verständigen Männer seitens der evangelischen Kirche, denen der Autor zu danken hat für die erhaltene Unterweisung.
2007. 268 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-89846-388-5
Titel ist nicht mehr lieferbar