Ingeborg Steiner-Beyer:
Lichtfunken von Engeln und Erzengeln

'Ich habe die Zusammenarbeit als sehr angenehm und aufbauend empfunden'

Athanasius von Wedon:
Im Kinderheim Gott begegnen

'Das Buchprojekt ist in bewährter Manier ganz nach meinen Vorstellungen von Ihnen verwirklicht worden: Unkompliziert, tatkräftig und fristgerecht.'

Hans-Georg Weber:
Ist nicht eben dies Liebe?

'Die Aufarbeitung ... fand ich nicht nur gelungen, sie zeugt auch von einem ... angenehm aufmerksamen Umgang mit dem Text und damit auch dem Autor.'

:

Gezeiten der Liebe

Lyrik

Die Autorin hat aus ihren zahlreichen Publikationen jene Gedichte
ausgewählt, die als Ergänzung zu ihrem Band »Kosmische Liebe«
irdische Gefühlswelten spiegeln. Beide Bände vermitteln durch
ihren inhaltlichen Sinnzusammenhang teilweise ungewöhnliche
Eindrücke einer komplexen Thematik – auch in sprachlicher Hinsicht.
Ilse von Heydwolff erweist sich einmal mehr als feinsinnige Lyrikerin
und Interpretin von hohem Rang und versteht es, zum Miterleben
und Mitfühlen zu bewegen. Ihr umfängliches literarisches Schaffen
geleitet auf einem ermutigenden Pfad durch Widrigkeiten und
Wirrnisse des Lebens und schärft den Blick für Bestehendes, Verborgenes
und Neues.
2007. 76 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-89846-452-9

12,00 EUR

Buch bestellen