Anna Ohm:
Ich schminke mir gar nichts mehr ab

'Für Ihre einfühlsame Auseinandersetzung und der damit verbundenen Mühe zur Entstehung meines Buches danke ich sehr.'

Ingeborg Steiner-Beyer:
Lichtfunken von Engeln und Erzengeln

'Ich habe die Zusammenarbeit als sehr angenehm und aufbauend empfunden'

Gisela Trampert:
Die Qualität der Zahl

'Schnelle unkomplizierte Abwicklung ... Stets bereiter und erreichbarer Ansprechpartner. Möglichkeit, auch nach Vertragsabschluß eigene Ideen einzubringen.'

:

Gezeiten der Liebe

Lyrik

Die Autorin hat aus ihren zahlreichen Publikationen jene Gedichte
ausgewählt, die als Ergänzung zu ihrem Band »Kosmische Liebe«
irdische Gefühlswelten spiegeln. Beide Bände vermitteln durch
ihren inhaltlichen Sinnzusammenhang teilweise ungewöhnliche
Eindrücke einer komplexen Thematik – auch in sprachlicher Hinsicht.
Ilse von Heydwolff erweist sich einmal mehr als feinsinnige Lyrikerin
und Interpretin von hohem Rang und versteht es, zum Miterleben
und Mitfühlen zu bewegen. Ihr umfängliches literarisches Schaffen
geleitet auf einem ermutigenden Pfad durch Widrigkeiten und
Wirrnisse des Lebens und schärft den Blick für Bestehendes, Verborgenes
und Neues.
2007. 76 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-89846-452-9

12,00 EUR

Buch bestellen