Anna Ohm:
Ich schminke mir gar nichts mehr ab

'Für Ihre einfühlsame Auseinandersetzung und der damit verbundenen Mühe zur Entstehung meines Buches danke ich sehr.'

Gisela Trampert:
Die Qualität der Zahl

'Schnelle unkomplizierte Abwicklung ... Stets bereiter und erreichbarer Ansprechpartner. Möglichkeit, auch nach Vertragsabschluß eigene Ideen einzubringen.'

Elisa Melidi:
Die Berufung

'Von allen Verlagen, die bereit sind, einem Erstautor eine Chance zu geben, hat mich Haag&Herchen am meisten beeindruckt: das Portfolio, die Geschwindigkeit der Geschäftsabwicklung, die persönliche Beratung, die Diskussion meiner Wünsche bezüglich Cover und das Preis-Leistungs-Verhältnis, alles war perfekt. Nun wünsche ich mir nur noch, dass die Botschaft beim Leser ankommt ...'

Klaus D. Hoppe:

Dancer in the Minefields

Autobiography

Introduction; Chapter I: Becoming; Chapter II: Yearning; Chapter III: Surviving; Chapter IV: Imaging; Chapter V: Awakening; Chapter VI: Researching; Chapter VII: Traveling - Trusting; Chapter VIII: Moving - Wedding; Chapter IX: Understanding; Chapter X: Beyond; Chapter XI: Reflections; Chapter XII: My Basic Thoughts; Appendix; Comments; Photographs

Klaus D. Hoppe, M.D., PhD., Director of Research, Hacker Clinic Beverly Hills, California, Clinical Professor of Psychiatry, UCLA.
2007. 310 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-89846-380-5

35,00 EUR

Buch bestellen