Thomas Krüger:
Die Machete im Mathedschungel

'Ich sage nur eins: GENIAL! Ich bin völlig begeistert und kann es kaum erwarten, das erste Exemplar in der Hand zu halten.'

Elisa Melidi:
Die Berufung

'Von allen Verlagen, die bereit sind, einem Erstautor eine Chance zu geben, hat mich Haag&Herchen am meisten beeindruckt: das Portfolio, die Geschwindigkeit der Geschäftsabwicklung, die persönliche Beratung, die Diskussion meiner Wünsche bezüglich Cover und das Preis-Leistungs-Verhältnis, alles war perfekt. Nun wünsche ich mir nur noch, dass die Botschaft beim Leser ankommt ...'

Hans-Georg Weber:
Ist nicht eben dies Liebe?

'Die Aufarbeitung ... fand ich nicht nur gelungen, sie zeugt auch von einem ... angenehm aufmerksamen Umgang mit dem Text und damit auch dem Autor.'

Titelverzeichnis

    1|254

Udo Freiberg:

Treffpunkt Weltzeituhr

Jörg Freier ist verheiratet, verunsichert, unglücklich und verliebt. Keine gute Kombination. Eine alte Liebe aus DDR-Zeiten, aus der ein Kind entstand, tritt wieder in sein Leben. Die Einsicht in seine...

Manfred Hahn:

Die Feuerwehrübung

Die seit Kindesbeinen vorhandene Lust des Autors (Jahrgang 1943, Landwirt, geboren in Waren/Müritz) Geschichten zu erzählen, ist die eigentliche Ursache für die Entstehung dieses Buches. Oft hat zwar sein...

Friedrich Lederer:

Zeit, Raum und Kausalität

Das Weltall, so wie es die heutige Wissenschaft erkunden kann, hat mit dem Urknall vor ca. 13,7 Milliarden Jahren seinen Anfang genommen. Die in die Vergangenheit gerichtete Frage nach dem ›Warum?‹ und...

Andreas Wilhelm:

Die französische Opéra-comique des 18. Jahrhunderts

Eine Synopse - Erster Teil

Die Opéra-Comique – zunächst hieß sie keineswegs so – und ihre Werke, die Opéra-comique – zunächst hießen sie keineswegs immer so –, sind eine Geburt des 18. Jahrhunderts. Die Opéra-comique entwickelten...

Evelyn Keidel:

Kinderarzt Dr. Fritz Frensdorff

Ein jüdischer Arzt unter dem Terror des Nationalsozialismus

Der jüdische Arzt Dr. Fritz Frensdorff aus Hannover verstand seinen Beruf zugleich auch als eine Berufung. Doch schon wenige Jahre nach Eröffnung seiner Praxis als ›Spezialarzt für Kinderkrankheiten und...

Hans-Joachim Nehring:

Helle Sterne verblassen nicht

Ein literarischer Reisebegleiter

Blau und Grün sind die Farben des mecklenburgischen Binnenlandes. Mehr als tausend Seen liegen oft dicht an dicht zwischen Hügeln, Wiesen und Wäldern. Dörfer säumen die Ufer der Gewässer und schmücken...

Shanti C. Wetzel:

Was Füße über Persönlichkeit und Gesundheit aussagen

Ein ganzheitlicher Ratgeber für Körper, Geist und Seele

»In den Füßen spiegelt sich unsere ganze Persönlichkeit – sowohl auf geistig-seelischer wie auch auf körperlicher Ebene. Ich brauche bloß auf die Füße zu schauen, um zu wissen, wen ich vor mir habe.« ...

Ralf Habermann:

Weiß. Revolte

Weltnacht

Weltnacht. Ein Drama im Übergang vom Homo faber zum Homo sacer in wechselseitigen Ausnahmezuständen. Es gründet sich ein neuer Wohlfahrtsausschuß, der das letzte revolutionäre Subjekt, die Einsamen, in...

Karin Gesell:

Matz, der kriminelle Hase

Eine Moritat aus dem Schwarzwald

Matz ist ein Hasenjunge, der mit seinen Geschwistern und der alleinerziehenden Mutter in einer Sasse im Schwarzwald lebt. Durch widrige Umstände gerät er auf die schiefe Bahn … Karin Gesell, geboren in...

:

Hunde-Exlibris / Exlibris-Hunde

Der Exlibris-Kalender für Hundefreunde

Ein hoch­wer­ti­ger, lie­be­voll ge­stal­te­ter Wo­chen­ka­len­der (14-​tä­gig) mit äu­ßerst de­ko­ra­ti­ven Exlibris ver­schie­dens­ter Hun­de­ras­sen (Stahl­sti­che, Kup­fer­sti­che, Holz­sti­che, Ra...

    1|254