Athanasius von Wedon:
Im Kinderheim Gott begegnen

'Das Buchprojekt ist in bewährter Manier ganz nach meinen Vorstellungen von Ihnen verwirklicht worden: Unkompliziert, tatkräftig und fristgerecht.'

Claus Eckermann:
Shakespeare

'das Vorabexemplar ist eingetroffen und hat mich - wie unsere bisherige Zusammenarbeit auch - vollkommen überzeugt. Es ist schön, wenn eine langjährige Arbeit (und diese Übersetzung hat mich Jahre gekostet) einen so gelungenen Abschluß erfährt.'

Uwe Wascher:
Der Apfelkönig

'Das Buch ist wirklich ein Hingucker, bin mächtig stolz und habe sofort im "Kreis der Familie" darin gelesen. Ich bedanke mich für die reibungslose, liebevolle Herstellung bei Ihnen und Ihren MitarbeiterInnen.'

Imke Mohns:

Und wieder ein schwerer Wind auf die Nase ...

Erlebnisse einer Segelanfängerin

Imke Mohns, geboren 1963 in Bremen. Aufgewachsen in Cuxhaven an der Elbe. Nach dem Abitur studierte sie Ichthyologie in Stuttgart. Das Sporttauchen war schon von Jugend an ihr größtes Hobby. Im Erwachsenenalter beobachtete sie rund um die Welt tropische Fische im natürlichen Biotop. Dann zog es sie endgültig zur See. Die Autorin erlernte das Segeln unter oft nicht einfachen Bedingungen. Sie arbeitete als Köchin und Stewardess auf Charterbooten. Ihre Erlebnisse hat sie in diesem Buch aufgezeichnet.
1. Auflage 2016. 66 Seiten, Paperback, 9 Abbildungen
ISBN: 978-3-89846-785-8

16,00 EUR

Buch bestellen