Thomas Krüger:
Die Machete im Mathedschungel

'Ich sage nur eins: GENIAL! Ich bin völlig begeistert und kann es kaum erwarten, das erste Exemplar in der Hand zu halten.'

Stefan Knobloch:
Mariahilfberg Drei

'Was woanders nur zögerlich und mit Hindernissen in Gang kommt, geht bei Ihnen schnell und reibungslos und zur vollen Zufriedenheit über die Bühne.'

Claus Eckermann:
Shakespeare

'das Vorabexemplar ist eingetroffen und hat mich - wie unsere bisherige Zusammenarbeit auch - vollkommen überzeugt. Es ist schön, wenn eine langjährige Arbeit (und diese Übersetzung hat mich Jahre gekostet) einen so gelungenen Abschluß erfährt.'

Antonie Becker:

Ich liebe Männer

Rückblick auf ein bewegtes Leben

Die Autorin hat in Verehrung den Namen ihrer väterlichen Großmutter angenommen.
In Brandenburg geboren, in Pommern aufgewachsen, fand sie durch Flucht und Vertreibung in Westdeutschland eine neue Heimat. In hohem Alter, dem Impuls nachgebend, hat sie dieses Buch geschrieben. Sie betrachtet dieses Buch als eine Art Vermächtnis.
Die Autorin gibt einen Einblick in die vergangene Geschichte, betrachtet aber auch kritisch die aktuelle politische Lage. Vielleicht hilft dieses Buch auch jüngeren Generationen, Fragen zu beantworten?
1. Auflage 2018. 326 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-89846-805-3

22,00 EUR

Buch bestellen