Hans-Georg Weber:
Ist nicht eben dies Liebe?

'Die Aufarbeitung ... fand ich nicht nur gelungen, sie zeugt auch von einem ... angenehm aufmerksamen Umgang mit dem Text und damit auch dem Autor.'

Thomas Krüger:
Die Machete im Mathedschungel

'Ich sage nur eins: GENIAL! Ich bin völlig begeistert und kann es kaum erwarten, das erste Exemplar in der Hand zu halten.'

Anna Ohm:
Ich schminke mir gar nichts mehr ab

'Für Ihre einfühlsame Auseinandersetzung und der damit verbundenen Mühe zur Entstehung meines Buches danke ich sehr.'

Ralf Habermann:

Morgengrün

Drama in fünf Akten

Ein Drama um die Wirren der ersten grünen Kanzlerwahl und um etwas mehr …

»Laß uns niemals trennen
unser Leben, unser Denken.
Politik geht paar der Liebe,
das ist meine Utopie.«

Der Autor wurde 1960 in Helmstedt (Niedersachsen) geboren und lebt seit 2003 in Leipzig. Er schreibt transzendente und erotische Literatur und veröffentlicht seit 2007. Bei Haag + Herchen sind mehrere seiner Publikationen erschienen.
1. Auflage 2020. 122 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-89846-864-0

14,00 EUR

Buch bestellen