Ingeborg Steiner-Beyer:
Lichtfunken von Engeln und Erzengeln

'Ich habe die Zusammenarbeit als sehr angenehm und aufbauend empfunden'

Urs A. Boelsterli:
Super Powerhouse

'Mit grosser Freude habe ich heute das erste Exemplar meines Buches erhalten ... Design und Druck und allgemeine Erscheinung des Buches sind äusserst gelungen und sehr professionell herausgekommen. Für die ausgezeichnete Zusammenarbeit mit Ihrem Verlag ... möchte ich mich an dieser Stelle nochmals ganz herzlich bedanken.'

Thomas Krüger:
Die Machete im Mathedschungel

'Ich sage nur eins: GENIAL! Ich bin völlig begeistert und kann es kaum erwarten, das erste Exemplar in der Hand zu halten.'

Uta M. Haubold:

'Or

An Israeli Diary

Uta M. Haubold, born in 1966 in Hamburg, worked for a number of months as a volunteer in the Beit Oren kibbutz, Carmel mountains in Israel following her high school graduation in 1986.
She then studied English, educational theory and German for two semesters in Heidelberg, where she afterwards graduated as a sworn translator. From 1991 on she worked in the newspaper production department of a Heidelberg scientific publisher.
Unfortunately, the Beit Oren kibbutz burnt down completely at the end of 2010.
1. Auflage 2018. 106 Seiten, Paperback, Sprache: Englisch
ISBN: 978-3-89846-830-5

18,00 EUR

Buch bestellen