Anna Ohm:
Ich schminke mir gar nichts mehr ab

'Für Ihre einfühlsame Auseinandersetzung und der damit verbundenen Mühe zur Entstehung meines Buches danke ich sehr.'

Hans-Georg Weber:
Ist nicht eben dies Liebe?

'Die Aufarbeitung ... fand ich nicht nur gelungen, sie zeugt auch von einem ... angenehm aufmerksamen Umgang mit dem Text und damit auch dem Autor.'

Ingeborg Steiner-Beyer:
Lichtfunken von Engeln und Erzengeln

'Ich habe die Zusammenarbeit als sehr angenehm und aufbauend empfunden'

Titelverzeichnis

    110|244

Gerhard Müschner:

Die Kehrseite der Medaille

Vor-zugsweise heiter gestimmte Verse

Heinrich Schmidt-Matthiesen:

Zaungast am Himmel

Erzählung

Björn Seidel-Dreffke:

Die Spur der weißen Blume

Eine schwule Liebe. Roman

Hans-Jürgen Frey:

Über das Befinden eines Dichters

Texte

Gerd Flum:

Arbeitslosigkeit eliminierbar!

Ein Fiskalsystem zur solidarischen Arbeitsverteilung und zur Flexibilisierung der Arbeitsmärkte in der Europäischen Union

Wilhelm Reese:

Traumverlorene Jugend - zum Leben bestellt

Tatzeuge der Zeitgeschichte

Ernst Jacobi:

Unvergängliche Deutsche Gedichte und Lieder

Band 1: 14. bis 19. Jahrhundert. Zusammengestellt und herausgegeben von Ernst Jacobi

Lutz Frank:

Über das Wesen des Menschen

Versuch einer Orientierung

Maria Oberle:

Fragen an Gott stellen?

Es gibt Menschen, die den Mut dazu haben

    110|244