Claus Eckermann:
Shakespeare

'das Vorabexemplar ist eingetroffen und hat mich - wie unsere bisherige Zusammenarbeit auch - vollkommen überzeugt. Es ist schön, wenn eine langjährige Arbeit (und diese Übersetzung hat mich Jahre gekostet) einen so gelungenen Abschluß erfährt.'

Ursula Kanssoh-Gaufer:
Orientalisch kochen - märchenhaft essen!

'Ich kann nur sagen: wir haben uns prompt verstanden, alles ging plötzlich ganz einfach, wie das so ist, wenn etwas "passt". Und ich konnte "mein Buch" so realisieren, wie ich es mir vorgestellt hatte: ein zeitlos schönes Kochbuch.'

Heinz Wilhelm Kempgen:
Zur Geldgeschichte des Staates Qin

'Die Zusammenarbeit zwischen Ihnen und mir hat reibungslos und vorbildlich funktioniert, das will ich dankbar anerkennen.'

Pressestimmen

Zu Siegfried H. Fiedler:
Die Radelows

Der in Dippoldiswalde lebende Autor Siegfried H. Fiedler hat einen Familien- und Gesellschaftsroman geschrieben, der unter dem Titel "Die Radelows" jetzt veröffentlicht wurde. Die Handlung des Buches spielt in der Zeit zwischen 1937 und 2003. Geschildert werden die Lebenswege verschiedener Mitglieder der Familie Radelow. Siegried H. Fiedler wurde 1938 in Berlin geboren, studierte in Leipzig Polygrafie und arbeitete in Leitungsfunktionen von Industriebetrieben.

Sächsische Zeitung, 23.11.2009