Uwe Wascher:
Der Apfelkönig

'Das Buch ist wirklich ein Hingucker, bin mächtig stolz und habe sofort im "Kreis der Familie" darin gelesen. Ich bedanke mich für die reibungslose, liebevolle Herstellung bei Ihnen und Ihren MitarbeiterInnen.'

Stefan Knobloch:
Mariahilfberg Drei

'Was woanders nur zögerlich und mit Hindernissen in Gang kommt, geht bei Ihnen schnell und reibungslos und zur vollen Zufriedenheit über die Bühne.'

Hans-Georg Weber:
Ist nicht eben dies Liebe?

'Die Aufarbeitung ... fand ich nicht nur gelungen, sie zeugt auch von einem ... angenehm aufmerksamen Umgang mit dem Text und damit auch dem Autor.'

Pressestimmen

Zu Siegfried H. Fiedler:
Die Radelows

Der in Dippoldiswalde lebende Autor Siegfried H. Fiedler hat einen Familien- und Gesellschaftsroman geschrieben, der unter dem Titel "Die Radelows" jetzt veröffentlicht wurde. Die Handlung des Buches spielt in der Zeit zwischen 1937 und 2003. Geschildert werden die Lebenswege verschiedener Mitglieder der Familie Radelow. Siegried H. Fiedler wurde 1938 in Berlin geboren, studierte in Leipzig Polygrafie und arbeitete in Leitungsfunktionen von Industriebetrieben.

Sächsische Zeitung, 23.11.2009