Athanasius von Wedon:
Im Kinderheim Gott begegnen

'Das Buchprojekt ist in bewährter Manier ganz nach meinen Vorstellungen von Ihnen verwirklicht worden: Unkompliziert, tatkräftig und fristgerecht.'

Gisela Trampert:
Die Qualität der Zahl

'Schnelle unkomplizierte Abwicklung ... Stets bereiter und erreichbarer Ansprechpartner. Möglichkeit, auch nach Vertragsabschluß eigene Ideen einzubringen.'

Urs A. Boelsterli:
Super Powerhouse

'Mit grosser Freude habe ich heute das erste Exemplar meines Buches erhalten ... Design und Druck und allgemeine Erscheinung des Buches sind äusserst gelungen und sehr professionell herausgekommen. Für die ausgezeichnete Zusammenarbeit mit Ihrem Verlag ... möchte ich mich an dieser Stelle nochmals ganz herzlich bedanken.'

Walter Hagelberg:

Hedin und die Wolfreiterin

und andere Epen nach der Edda

Gibt’s Magie hier, böse Gier?
Schaurig klingt das! Doch verklären
mag sich ja noch das Begehren
in der Märe, denk’ ich mir.
Geht was ohne Gier im Kern?
Nichts geht gut, eh’ Gier bezwungen
wurde. Wem das nicht gelungen,
der soll dienen fremden Herrn!
Wölfisch ist die wilde Gier.
Doch vom Schlangenzaum umschlungen
wird der Wolf, und notgedrungen
tut dann, was es soll, das Tier.
2006. 720 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-89184-217-1

49,80 EUR

Buch bestellen