Anna Ohm:
Ich schminke mir gar nichts mehr ab

'Für Ihre einfühlsame Auseinandersetzung und der damit verbundenen Mühe zur Entstehung meines Buches danke ich sehr.'

Elisa Melidi:
Die Berufung

'Von allen Verlagen, die bereit sind, einem Erstautor eine Chance zu geben, hat mich Haag&Herchen am meisten beeindruckt: das Portfolio, die Geschwindigkeit der Geschäftsabwicklung, die persönliche Beratung, die Diskussion meiner Wünsche bezüglich Cover und das Preis-Leistungs-Verhältnis, alles war perfekt. Nun wünsche ich mir nur noch, dass die Botschaft beim Leser ankommt ...'

Ingeborg Steiner-Beyer:
Lichtfunken von Engeln und Erzengeln

'Ich habe die Zusammenarbeit als sehr angenehm und aufbauend empfunden'

Hans-Jürgen Tiede / Rosemarie Tiede:

Raubtiere und ihre Dompteure unter der Circuskuppel

Eine Fotodokumentation der Geschichte der Raubtierdressur

Der Dompteur ist beim Umgang mit seinen Raubtieren in der Manege nur als
‹Alphatier› denkbar. Nur wenn der Dompteur seine Rolle als ‹Alphatier›, als ‹Leittier›
in der Hierarchie seiner Raubtiergruppe, mit äußerster Konzentration darstellt,
kann er sich bei seinen Raubtieren durchsetzen und zur Dressur in der Manege
anleiten.
Die Autoren
The wild animal trainer is conceivable only as ›‹top animal› at his intercourse with
his wild animals in the ring. Only when the wild animal trainer plays, with utmost
concentration, his role as ‹top animal›, as ‹leading animal› of the hierarchy of his
wild animal group, he can assert himself at his wild animals and direct them for the
dressage in the ring.
The authors
Le dompteur, en ses relations avec ses fauves dans la piste, n’est que concevable
comme ‹animal alpha›. Seulement quand le dompteur, avec toute concentration
extrême, joue son rôle comme ‹animal alpha›, comme ‹animal dirigeant› parmi
l’hiérarchie de son groupe de fauves, il peut obtenir de la docilité de ses fauves et
les instruire dans le dressage en la piste.
Les auteurs
2009. 240 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-89846-559-5

25,00 EUR

Buch bestellen