Heinz Wilhelm Kempgen:
Zur Geldgeschichte des Staates Qin

'Die Zusammenarbeit zwischen Ihnen und mir hat reibungslos und vorbildlich funktioniert, das will ich dankbar anerkennen.'

Uwe Wascher:
Der Apfelkönig

'Das Buch ist wirklich ein Hingucker, bin mächtig stolz und habe sofort im "Kreis der Familie" darin gelesen. Ich bedanke mich für die reibungslose, liebevolle Herstellung bei Ihnen und Ihren MitarbeiterInnen.'

Ingeborg Steiner-Beyer:
Lichtfunken von Engeln und Erzengeln

'Ich habe die Zusammenarbeit als sehr angenehm und aufbauend empfunden'

Adolf Luchmann:

Historische Kurzgeschichten

Was haben Rudolf Virchows Leben, die verschiedenen Formen der Cholera als Geißel der Menschheit, die berühmte Blaue Mauritius und der beschwerliche Weg zur Wiedervereinigung gemeinsam?

Sie sind Thema in den Geschichten, die Adolf Luchmann im vorliegenden Band zusammengestellt hat. Es sind Zeugnisse aus versunkenen Tagen, aber auch aus der jüngsten deutschen Vergangenheit, die dem Leser vor Augen gestellt werden. Unterwegs mit Napoleon auf dem Weg zum Ruhm, auf den Spuren eines begabten Forschers, der gegen die Krankheiten seiner Zeit kämpft und dabei zum heftigen Sozialkritiker wird, ja werden muß – es sind Geschichten vom Scheitern, aber auch von Siegen, Helden und tieftraurige Ereignisse ziehen vor den Augen des Lesers vorbei und lassen Geschichte greifbar und lebendig werden.

In der Rückschau bekommen viele Geschehnisse erst ihren Rahmen, werden schicksalhafte Momente begreifbar als notwendige Folge lange zurückliegender Vorgeschichten, entwirrt sich Unverständliches.
1. Auflage 2010. 334 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-89846-587-8

19,80 EUR

Buch bestellen