Stefan Knobloch:
Mariahilfberg Drei

'Was woanders nur zögerlich und mit Hindernissen in Gang kommt, geht bei Ihnen schnell und reibungslos und zur vollen Zufriedenheit über die Bühne.'

Ingeborg Steiner-Beyer:
Lichtfunken von Engeln und Erzengeln

'Ich habe die Zusammenarbeit als sehr angenehm und aufbauend empfunden'

Heinz Wilhelm Kempgen:
Zur Geldgeschichte des Staates Qin

'Die Zusammenarbeit zwischen Ihnen und mir hat reibungslos und vorbildlich funktioniert, das will ich dankbar anerkennen.'

Jenny Hagen:

"Mon plaisir" nicht nur in Arnstadt

Aus der Schatztruhe meiner Erinnerungen

Von klein auf wollte sie Sängerin werden – das verrät uns Jenny Hagen in ihrem neuen Buch. Dabei war sie eigentlich viel zu schüchtern, um vor Publikum aufzutreten und mußte vor der Verwandtschaft im heimischen Wohnzimmer tüchtig üben, um das Lampenfieber in den Griff zu bekommen. Diese und andere heitere, aber auch nachdenkliche Geschichten aus der Vergangenheit, verwoben mit viel Berliner Flair sowie Gespür für kulturelle Besonderheiten jeglicher Art versammelt das hier vorliegende zwölfte (!) Buch der beliebten Autorin. Da gibt es Reisen nach Meißen und Arnstadt, nach Ebstorf und Stüdenitz, nach Güstrow und Hitzacker. Kirchen und Dome noch und nöcher, Museen allerorten, Sehenswürdigkeiten über Sehenswürdigkeiten, kulinarische Besonderheiten – entstanden ist ein liebenswertes Kaleidoskop der Erinnerungen, das man gerne zur Hand nimmt, um sich kulturell anregen zu lassen. Vielleicht wäre ja einmal ein Besuch auf dem Spandauer Weihnachtsmarkt nachahmenswert oder das Erforschen der »Höhler« in Gera? Lassen Sie sich bezaubern und anregen durch dieses Buch!

Jenny Hagen schreibt seit Kindertagen. Das Schreiben half das Gesangsstudium am Konservatorium der Stadt Berlin zu finanzieren. Ihre Tätigkeit als Konzertsängerin ließ sich stets gut mit dem Schreiben verbinden, und so wie sie die Liedtexte gestaltete, läßt sie auf einfühlsame Weise auch Menschen in ihren zauberhaften Geschichten lebendig werden.
1. Auflage 2015. 214 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-89846-745-2

16,00 EUR

Buch bestellen