Hans-Georg Weber:
Ist nicht eben dies Liebe?

'Die Aufarbeitung ... fand ich nicht nur gelungen, sie zeugt auch von einem ... angenehm aufmerksamen Umgang mit dem Text und damit auch dem Autor.'

Uwe Wascher:
Der Apfelkönig

'Das Buch ist wirklich ein Hingucker, bin mächtig stolz und habe sofort im "Kreis der Familie" darin gelesen. Ich bedanke mich für die reibungslose, liebevolle Herstellung bei Ihnen und Ihren MitarbeiterInnen.'

Ingeborg Steiner-Beyer:
Lichtfunken von Engeln und Erzengeln

'Ich habe die Zusammenarbeit als sehr angenehm und aufbauend empfunden'

Lucie Weingartner:

Der lächelnde Schneemann

Geschichten und Gedichte zur Weihnachtszeit

… nach unruhigen Fieberträumen in einer schlaflosen Nacht weckte mich ein erlösendes Klopfen. Ich öffnete die Haustür mit einem Ruck, trat zurück und wartete. Draußen in der Winternacht wartete ein vermummtes Kind. Mädchen oder Bübchen war nicht zu erkennen – nur das Gesicht sichtbar.
»Eine Sekunde nur, hast du die für mich übrig?«, tönte es schüchtern, fast unhörbar.
»Was ist, komm herein und sag’ mir, was du brauchst, heute hab’ ich Zeit«, sagte ich nicht allzu freundlich.
»… du hast Glück, fast wäre es zu spät für dich geworden. Du hast viel zu tun!«
Sagt’s, schlug die Tücher zurück, wandte mir mein Gesicht zu und ging als Erwachsene hinaus. Ein Gefühl der Erleichterung überwältigte mich.
Diese Episode nur sei Antwort auf die Frage: Warum ich in Zeiten wie diesen ein Buch mit Gedichten und Erzählungen zur Advents- und Weihnachtszeit schrieb.
Die Autorin

Mag. Lucie Weingartner wurde im April 1945 in Judenburg geboren und lebt in Klagenfurt am Wörthersee in Österreich. Germanistik- und Anglistikstudium an der Universität Graz, Klavier und Gesangsstudien in Wien, Salzburg, Heidelberg. Die Autorin war Deutsch- bzw. Englischlehrerin an technischen Schulen in Graz und Klagenfurt und ist seit 2007 im Ruhestand. Konzerttätigkeit im In- und Ausland.
1. Auflage 2018. 66 Seiten, Paperback, zwei farbige Abbildungen
ISBN: 978-3-89846-814-5

16,00 EUR

Buch bestellen