Thomas Krüger:
Die Machete im Mathedschungel

'Ich sage nur eins: GENIAL! Ich bin völlig begeistert und kann es kaum erwarten, das erste Exemplar in der Hand zu halten.'

Elisa Melidi:
Die Berufung

'Von allen Verlagen, die bereit sind, einem Erstautor eine Chance zu geben, hat mich Haag&Herchen am meisten beeindruckt: das Portfolio, die Geschwindigkeit der Geschäftsabwicklung, die persönliche Beratung, die Diskussion meiner Wünsche bezüglich Cover und das Preis-Leistungs-Verhältnis, alles war perfekt. Nun wünsche ich mir nur noch, dass die Botschaft beim Leser ankommt ...'

Ursula Kanssoh-Gaufer:
Orientalisch kochen - märchenhaft essen!

'Ich kann nur sagen: wir haben uns prompt verstanden, alles ging plötzlich ganz einfach, wie das so ist, wenn etwas "passt". Und ich konnte "mein Buch" so realisieren, wie ich es mir vorgestellt hatte: ein zeitlos schönes Kochbuch.'

Barbara Warmbrodt:

Verlängertes Wochenende mit Jane@Rose

Aphorismen und Kurzgeschichten

Barbara Warmbrodt, geb. 1959 in Grenchen (Schweiz), lebt in Lengnau (Schweiz). Verwaltungsangestellte, Schriftstellerin und ehemals Kunstmalerin.

»Da kommt plötzlich ein Schicksalsschlag, der alles verändert und einem die Augen öffnet. Es wird einem bewusst, wie wenig man im Alleingang erreichen kann und wie man dankbar sein muss, wenn man nicht im Stich gelassen wird, bis man wieder auf eigenen Beinen stehen kann. Man hat plötzlich unendlich viel Zeit zum Nachdenken darüber, was und wer wirklich wichtig ist im Leben. …
Es geht immer weiter, auch wenn man glaubt, es gebe keine Hoffnung mehr manchmal – ich muss sagen, dass ich sehr sehr glücklich bin!«
Aus dem Nachwort der Autorin
1. Auflage 2019. 80 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-89846-833-6

12,00 EUR

Buch bestellen