Heinz Wilhelm Kempgen:
Zur Geldgeschichte des Staates Qin

'Die Zusammenarbeit zwischen Ihnen und mir hat reibungslos und vorbildlich funktioniert, das will ich dankbar anerkennen.'

Anna Ohm:
Ich schminke mir gar nichts mehr ab

'Für Ihre einfühlsame Auseinandersetzung und der damit verbundenen Mühe zur Entstehung meines Buches danke ich sehr.'

Claus Eckermann:
Shakespeare

'das Vorabexemplar ist eingetroffen und hat mich - wie unsere bisherige Zusammenarbeit auch - vollkommen überzeugt. Es ist schön, wenn eine langjährige Arbeit (und diese Übersetzung hat mich Jahre gekostet) einen so gelungenen Abschluß erfährt.'

Titelverzeichnis

    18|244

Ferdinand Wessenbom:

Zum Werden berufen

Ein erfülltes Kapuzinerleben

Helmut Schlünder:

Dahinten, - wo die Bäume steh'n

Lieder ohne Noten

Günter Wittenberg:

Spät-Start

Wann beginnt das Leben? Roman

Der Roman beginnt mit einem Todesfall. Walter, 47 Jahre alt und noch Junggeselle, wird dadurch aus seiner alltäglichen Umlaufbahn geworfen. Sein Beruf im Druckgewerbe, die eingeschliffenen Rituale, die...

Rainer Jaeckle:

Wildschwein mit Hut

Erzählungen mit Pfiff

Von Rainer Jaeckle sind im Verlag HAAG + HERCHEN bereits erschienen: »Manchmal ist das Leben stärker. Ein beruflicher Lebenslauf als historische Novelle« (2006), »Der Kasten unter der Wiese« (2010), »Elisa...

Gerhard Scheuerer:

Wendeschock oder Babystreik?

Die lexikographische Nutzenfunktion des Fertilitätsverhaltens

Peter Binz / Peter Binz:

Ein Stück Universum

Roman

Der kleine Peter wächst wohlbehütet in einem kleinen Schweizer Dorf auf. Eines Tages hat der Vater schlimme Nachrichten: Lumpi, Peters Hund, ist vergiftet worden. Das Kind ist untröstlich, nur der vor...

Yolanda-Maria Dönberg:

Die Tage in Costnitz

Roman

Konstanz am Bodensee im 15. Jahrhundert. Eine einmalige Situation: Drei Päpste streiten darum, der »richtige Papst« zu sein. Ein Konzil soll diesen Streit schlichten und zugleich endlich wieder Ordnung...

Hans-Jürgen Tiede / Rosemarie Tiede:

Magie und Geheimnis der Raubtierdressur

Eine Fotodokumentation

Für die Dompteure ist die Wissenschaft der zahmen Raubtierdressur Herzenssache und sie wissen, wovon sie sprechen. Die Dompteure bemühen sich um die Zuneigung ihrer Raubtiere und sind sehr glücklich, wenn...

Hans Georg Fahr:

Liebe unter kosmischer Ordnung

Roman

Eigentlich ist der Autor dieses Buch ja ein Theoretischer Physiker, gewohnt, die Welt rein rational zu erklären. Er ist Professor für Astrophysik am Astronomischen Institut einer berühmten deutschen Universität...

Andreas Wilhelm:

Paris und seine Crash-Premieren im Jahre 1790

Band I. Wenn die Gegenwart zur Retrospektive wird ...

Dr. Andreas Wilhelm stellt in seinem Buch französische Theaterpremieren des Jahres 1790 vor. Wie in seinen anderen Publikationen werden dabei zum Teil Schauspiele präsentiert, die seit über zweihundert...

    18|244