Urs A. Boelsterli:
Super Powerhouse

'Mit grosser Freude habe ich heute das erste Exemplar meines Buches erhalten ... Design und Druck und allgemeine Erscheinung des Buches sind äusserst gelungen und sehr professionell herausgekommen. Für die ausgezeichnete Zusammenarbeit mit Ihrem Verlag ... möchte ich mich an dieser Stelle nochmals ganz herzlich bedanken.'

Claus Eckermann:
Shakespeare

'das Vorabexemplar ist eingetroffen und hat mich - wie unsere bisherige Zusammenarbeit auch - vollkommen überzeugt. Es ist schön, wenn eine langjährige Arbeit (und diese Übersetzung hat mich Jahre gekostet) einen so gelungenen Abschluß erfährt.'

Uwe Wascher:
Der Apfelkönig

'Das Buch ist wirklich ein Hingucker, bin mächtig stolz und habe sofort im "Kreis der Familie" darin gelesen. Ich bedanke mich für die reibungslose, liebevolle Herstellung bei Ihnen und Ihren MitarbeiterInnen.'

Titelverzeichnis

    24|244

Hans-Georg Weber:

Das Atmen des Mittags

Impressionen aus Oberfranken

Yolanda Maria Dönberg:

Hortus mirabilis

Janes schöner Garten und der Glöckner von B. Eine unheilvolle Liebesgeschichte. Roman

Josef Borrmann:

Die Technik beim Bau der Cheopspyramide

Rätsel und Lösungen

Die Cheopspyramide in Ägypten wurde in rund 22 Jahren erbaut, hat 2,6 Millionen Kubikmeter Volumen und besaß einen halben Quadratkilometer Baustellenfläche. Die Hubarbeit entspricht jener, die notwendig...

Silva Kelly:

Tartufo

Abenteuer eines Zebrafinken

Tartufo ist ein kleiner mutiger Zebrafink, der eines Tages auf dem Balkon von Silva Kelly landet. Er wird freundlichst aufgenommen und mit Zimtsternchen bekannt gemacht, der er kurzerhand sein Vogelherz...

Eva-Maria Krone:

Von Hertzen - möge es wieder zu Hertzen gehen

Ricarda Merbeth. Zwanzig Jahre Opern- und Konzertbühne

Ricarda Merbeth aus Chemnitz (Ortsteil Einsiedel). Ein junges Mädchen aus der ehemaligen DDR arbeitet sich langsam, Schritt für Schritt, auf der internationalen Bestenliste der Opernsängerinnen vor. Heute...

Roland Schreiber:

Standort Deutschland

Eine Reminiszens an die unruhevollen Zeiten um die Jahrtausendwende

»Die ANGST vor der unmittelbaren ZUKUNFT und vor dem Vergessenwerden lässt mich immer wieder zur DICHTUNG greifen. Wo häufig besser Schweigen angebracht wäre, habe ich dennoch versucht, mich einzumischen...

Astrid Thurow:

Allerlei Verse aus meiner Dichtertruhe

Sylt Ich sage nur ein einzig Wort: »Wunderbarlich ist’s hinieden, Ob in stürmischem Gebraus, Ob Rosenduft umwehtes Haus, Die Seel’ trägt’s mit und wird zufrieden Und fühlt den heimeligen Ort.« Feine...

Ingeborg Steiner-Beyer:

So spricht die Seele durch die Füsse

Kennen Sie Kopfschmerz? Ist Ihnen schon einmal körperlich spürbar eine Laus über die Leber gelaufen? Wir alle wissen: Stress im Alltag, im Familienleben, mangelnde Wertschätzung und vieles mehr führen...

Ingeborg Steiner-Beyer:

Lichtfunken von Engeln und Erzengeln

Fusswege zur Seele für Therapeuten und Suchende

Tief im Menschen ruht der Wunsch, glücklich und zufrieden leben zu dürfen, in einer Welt, in der das Leben Freude macht, mit Menschen, die man mag. Dieses Idealbild ist mit unserem Alltagserleben nicht...

    24|244