Hans-Georg Weber:
Ist nicht eben dies Liebe?

'Die Aufarbeitung ... fand ich nicht nur gelungen, sie zeugt auch von einem ... angenehm aufmerksamen Umgang mit dem Text und damit auch dem Autor.'

Stefan Knobloch:
Mariahilfberg Drei

'Was woanders nur zögerlich und mit Hindernissen in Gang kommt, geht bei Ihnen schnell und reibungslos und zur vollen Zufriedenheit über die Bühne.'

Anna Ohm:
Ich schminke mir gar nichts mehr ab

'Für Ihre einfühlsame Auseinandersetzung und der damit verbundenen Mühe zur Entstehung meines Buches danke ich sehr.'

Titelverzeichnis

    33|244

Hans-Jürgen Tiede / Rosemarie Tiede:

Dompteure und Raubtiere als Manegenstars

Eine Bilddokumentation der Geschichte der Raubtierdressur

Jedes Raubtier stellt eine in sich abgeschlossene Individualität dar, ausgerüstet mit den Eigenschaften seiner Sippe, aber mit seinem eigenen besonderen Charakter. Nur wer die Gabe besitzt, diesen individuellen...

:

Zufall oder Riecher?

Kriminalroman

Der Dichter Friedrich Hebbel prägte den Satz: »Der Zufall ist ein Rätsel, welches das Schicksal dem Menschen aufgibt.« Kriminal- Hauptkommissar Marcus Nase zitiert diesen Satz mit Vorliebe. Das Lösen von...

Christine Ehrenreich:

Mein Weg heißt Leben

Bericht einer Selbstfindung

„Auch der weiteste Weg beginnt mit einem ersten Schritt.“ Die Autorin schildert den schweren Weg ihrer Selbstfindung nach langen Jahren des Verdrängens, langen Jahren der Hoffnungslosigkeit. Sie nimmt...

Friedrich Jäger:

Sphinx im Gegenlicht

77 Gedichte gegen die Zeit

Der Titel »Sphinx im Gegenlicht« zitiert das antike Fabelwesen unter der Bedingung der technischen Moderne. Gegenlicht ist eine vor allem in der Fotografie verwendete Bezeichnung. Wie die technische...

:

Kosmische Liebe

Lyrik

In den Gedichten der Autorin kommen intensive Gefühle des existentiellen Vernetztseins des Individuums mit allem Irdisch-Naturhaft- Menschlichen zum Ausdruck und – das ist das in dieser Dimension Neue...

:

Oh Baum, Oh Glut, Oh Sturm und Flut

Umweltgedichte

Die Autorin schildert in ihren Gedichten differenziert, facettenreich und mit nachhaltig wirkender Ausdruckskraft die Gefährdung unserer geschundenen Umwelt, deren Bedrohung sie mit den »Waffen« der...

:

Gezeiten der Liebe

Lyrik

Die Autorin hat aus ihren zahlreichen Publikationen jene Gedichte ausgewählt, die als Ergänzung zu ihrem Band »Kosmische Liebe« irdische Gefühlswelten spiegeln. Beide Bände vermitteln durch ihren inhaltlichen...

Eva Hoffmann-Aleith:

Ein Fräulein aus Weißenfels

Die Schriftstellerin Louise von Francois

Walter Hagelberg:

Der Mantel des Propheten

Balladen und andere Geschichten

Nachdem »Brückensperrung«, die erste Fortsetzung des Balladenbuchs »Der Zorn der Mistel«, sich auch mit unsrer allzu vergänglichen Gegenwart auseinandergesetzt hat, kehrt »Der Mantel des Propheten ...

Walter Hagelberg:

Argivische Trauerspiele

Die Danaiden / Amphiaraos

In den »Argivischen Trauerspielen« geht es um Fragen, Zwangslagen und Übel, die keineswegs erst durch den braunen oder den knallroten Sozialismus der Neuzeit entstanden sind: in den »Danaiden« um die...

    33|244