Claus Eckermann:
Shakespeare

'das Vorabexemplar ist eingetroffen und hat mich - wie unsere bisherige Zusammenarbeit auch - vollkommen überzeugt. Es ist schön, wenn eine langjährige Arbeit (und diese Übersetzung hat mich Jahre gekostet) einen so gelungenen Abschluß erfährt.'

Uwe Wascher:
Der Apfelkönig

'Das Buch ist wirklich ein Hingucker, bin mächtig stolz und habe sofort im "Kreis der Familie" darin gelesen. Ich bedanke mich für die reibungslose, liebevolle Herstellung bei Ihnen und Ihren MitarbeiterInnen.'

Ingeborg Steiner-Beyer:
Lichtfunken von Engeln und Erzengeln

'Ich habe die Zusammenarbeit als sehr angenehm und aufbauend empfunden'

Titelverzeichnis

    34|244

Christine Ehrenreich:

Mein Weg heißt Leben

Bericht einer Selbstfindung

„Auch der weiteste Weg beginnt mit einem ersten Schritt.“ Die Autorin schildert den schweren Weg ihrer Selbstfindung nach langen Jahren des Verdrängens, langen Jahren der Hoffnungslosigkeit. Sie nimmt...

Friedrich Jäger:

Sphinx im Gegenlicht

77 Gedichte gegen die Zeit

Der Titel »Sphinx im Gegenlicht« zitiert das antike Fabelwesen unter der Bedingung der technischen Moderne. Gegenlicht ist eine vor allem in der Fotografie verwendete Bezeichnung. Wie die technische...

:

Kosmische Liebe

Lyrik

In den Gedichten der Autorin kommen intensive Gefühle des existentiellen Vernetztseins des Individuums mit allem Irdisch-Naturhaft- Menschlichen zum Ausdruck und – das ist das in dieser Dimension Neue...

:

Oh Baum, Oh Glut, Oh Sturm und Flut

Umweltgedichte

Die Autorin schildert in ihren Gedichten differenziert, facettenreich und mit nachhaltig wirkender Ausdruckskraft die Gefährdung unserer geschundenen Umwelt, deren Bedrohung sie mit den »Waffen« der...

:

Gezeiten der Liebe

Lyrik

Die Autorin hat aus ihren zahlreichen Publikationen jene Gedichte ausgewählt, die als Ergänzung zu ihrem Band »Kosmische Liebe« irdische Gefühlswelten spiegeln. Beide Bände vermitteln durch ihren inhaltlichen...

Eva Hoffmann-Aleith:

Ein Fräulein aus Weißenfels

Die Schriftstellerin Louise von Francois

Walter Hagelberg:

Der Mantel des Propheten

Balladen und andere Geschichten

Nachdem »Brückensperrung«, die erste Fortsetzung des Balladenbuchs »Der Zorn der Mistel«, sich auch mit unsrer allzu vergänglichen Gegenwart auseinandergesetzt hat, kehrt »Der Mantel des Propheten ...

Walter Hagelberg:

Argivische Trauerspiele

Die Danaiden / Amphiaraos

In den »Argivischen Trauerspielen« geht es um Fragen, Zwangslagen und Übel, die keineswegs erst durch den braunen oder den knallroten Sozialismus der Neuzeit entstanden sind: in den »Danaiden« um die...

Hans-Alfred Herchen:

Im Miteinander Zukunft gestalten

Oster-Anthologie 2007

    34|244