Elisa Melidi:
Die Berufung

'Von allen Verlagen, die bereit sind, einem Erstautor eine Chance zu geben, hat mich Haag&Herchen am meisten beeindruckt: das Portfolio, die Geschwindigkeit der Geschäftsabwicklung, die persönliche Beratung, die Diskussion meiner Wünsche bezüglich Cover und das Preis-Leistungs-Verhältnis, alles war perfekt. Nun wünsche ich mir nur noch, dass die Botschaft beim Leser ankommt ...'

Claus Eckermann:
Shakespeare

'das Vorabexemplar ist eingetroffen und hat mich - wie unsere bisherige Zusammenarbeit auch - vollkommen überzeugt. Es ist schön, wenn eine langjährige Arbeit (und diese Übersetzung hat mich Jahre gekostet) einen so gelungenen Abschluß erfährt.'

Hans-Georg Weber:
Ist nicht eben dies Liebe?

'Die Aufarbeitung ... fand ich nicht nur gelungen, sie zeugt auch von einem ... angenehm aufmerksamen Umgang mit dem Text und damit auch dem Autor.'

Annette Mehlhorn:

Abgestürzt?

Theologie und Kirche im Zeitalter elektronischer Infor-mations- und Kommunikationstechnologie (Arnoldshainer Texte, Band 119)

Martina Falletta / Annette Mehlhorn / Ulrich Siegele:

Georg Philipp Telemanns Passionsoratorium »Seliges Erwägen« zwischen lutherischer Orthodoxie und Auf

Theologie und Musikwissenschaften im Gespräch (Arnoldshainer Texte, Band 127)