Elisa Melidi:
Die Berufung

'Von allen Verlagen, die bereit sind, einem Erstautor eine Chance zu geben, hat mich Haag&Herchen am meisten beeindruckt: das Portfolio, die Geschwindigkeit der Geschäftsabwicklung, die persönliche Beratung, die Diskussion meiner Wünsche bezüglich Cover und das Preis-Leistungs-Verhältnis, alles war perfekt. Nun wünsche ich mir nur noch, dass die Botschaft beim Leser ankommt ...'

Anna Ohm:
Ich schminke mir gar nichts mehr ab

'Für Ihre einfühlsame Auseinandersetzung und der damit verbundenen Mühe zur Entstehung meines Buches danke ich sehr.'

Uwe Wascher:
Der Apfelkönig

'Das Buch ist wirklich ein Hingucker, bin mächtig stolz und habe sofort im "Kreis der Familie" darin gelesen. Ich bedanke mich für die reibungslose, liebevolle Herstellung bei Ihnen und Ihren MitarbeiterInnen.'

Titelverzeichnis

    138|248

Maria Oberle:

Glücklich auch in schweren Tagen?

Briefe an einen Freund

Gisela Schöttler:

Von der Verdrängung des Unerträglichen

Ein Rückblick 1925 - 1945

Yolanda-Maria Dönberg:

Der Lorbeerbaum

Keine Chance für Apoll. Roman

Siegfried Schwartmann:

Glas wie Glück

Gedichte

Grit Wirtz:

Was ich dir noch sagen wollte …

Lyrik und Prosa

Klemens Max:

Das Gymnasium und seine trojanischen Pferde

Eine kritische Studie zur Situation des Gymnasiums

Walter Hagelberg:

Der Zorn der Mistel

Balladen

Erich Weihs:

Dreck auf der Seele - Gewissen

Aphorismen

Kemi Yamar:

Die heiligen Märchen

Satirischer Roman

    138|248