Hans-Georg Weber:
Ist nicht eben dies Liebe?

'Die Aufarbeitung ... fand ich nicht nur gelungen, sie zeugt auch von einem ... angenehm aufmerksamen Umgang mit dem Text und damit auch dem Autor.'

Stefan Knobloch:
Mariahilfberg Drei

'Was woanders nur zögerlich und mit Hindernissen in Gang kommt, geht bei Ihnen schnell und reibungslos und zur vollen Zufriedenheit über die Bühne.'

Elisa Melidi:
Die Berufung

'Von allen Verlagen, die bereit sind, einem Erstautor eine Chance zu geben, hat mich Haag&Herchen am meisten beeindruckt: das Portfolio, die Geschwindigkeit der Geschäftsabwicklung, die persönliche Beratung, die Diskussion meiner Wünsche bezüglich Cover und das Preis-Leistungs-Verhältnis, alles war perfekt. Nun wünsche ich mir nur noch, dass die Botschaft beim Leser ankommt ...'

Matthias Leinweber:

Vom Mond und Schwarzen Löchern

Kosmischer Reiseführer

Das Interesse an der Astronomie ist weit verbreitet. Anders als in den meisten Naturwissenschaften werden die Menschen von den beeindruckenden Erscheinungen der Himmelswelt im Innersten angesprochen und berührt, und die Fragen nach den Zusammenhängen drängen sich unwillkürlich auf. In seinem »Kosmischen Reiseführer« bietet der Autor eine breitgestreute Palette astronomischer Themen an, die er in lebendiger Weise dem Leser nahebringt. Dabei kommt die Einbindung in historische Zusammenhänge oder übergreifende wissenschaftliche Fragestellungen genausowenig zu kurz wie die Darlegung der wichtigsten mathematischen Formeln und Gleichungen. Eine spannende Entdeckungsreise von unserer unmittelbaren kosmischen Nachbarschaft aus in immer weiter entfernte Regionen des Raumes.
Dr. Matthias Leinweber wurde 1965 in Kassel geboren. Er ist Diplom-Chemiker der Justus-Liebig-Universität Gießen und seit Jahren aktiver Amateur-Astronom.
2004. 300 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-89846-276-1
Titel ist nicht mehr lieferbar