Stefan Knobloch:
Mariahilfberg Drei

'Was woanders nur zögerlich und mit Hindernissen in Gang kommt, geht bei Ihnen schnell und reibungslos und zur vollen Zufriedenheit über die Bühne.'

Claus Eckermann:
Shakespeare

'das Vorabexemplar ist eingetroffen und hat mich - wie unsere bisherige Zusammenarbeit auch - vollkommen überzeugt. Es ist schön, wenn eine langjährige Arbeit (und diese Übersetzung hat mich Jahre gekostet) einen so gelungenen Abschluß erfährt.'

Uwe Wascher:
Der Apfelkönig

'Das Buch ist wirklich ein Hingucker, bin mächtig stolz und habe sofort im "Kreis der Familie" darin gelesen. Ich bedanke mich für die reibungslose, liebevolle Herstellung bei Ihnen und Ihren MitarbeiterInnen.'

Gidon Wagner:

Toast und Zigaretten

Das Leben hat viele Möglichkeiten

Ich stand ganz ruhig vor ihrer Haustür und wartete. Ich hatte Blumen für sie mitgebracht. Zweifarbige Tulpen, sie liebt nämlich zweifarbige Tulpen. Manchmal frage ich mich, wie lange ich wohl vor ihrer Haustür stand. Es mögen zehn Minuten gewesen sein, vielleicht aber auch nur eine oder eine Stunde…
Die wichtigen, die entscheidenden Augenblicke im Leben – sie sind so willkürlich. Das Leben hat viele Möglichkeiten, und wer weiß schon, welche die beste ist. Vielleicht ist es auch nicht so wichtig, weil letztlich doch der Zufall entscheidet. Oder gibt es so etwas wie einen Gott? Und wenn, wie wäre er beschaffen? Ich werde darüber nachdenken, stecke derweil zwei Scheiben Toast in den Toaster und zünde mir eine Zigarette an.
Der Autor wurde am 12.5.1982 in Heidelberg geboren. 2002 Abitur am Hebelgymnasium Schwetzingen. Danach ein Jahr Militärdienst. Als Offiziersanwärter freiwillig dazu entschlossen, die Bundeswehr zu verlassen. – Zum jetzigen Zeitpunkt Studium der Philosophie und Volkswirtschaftslehre an der Universität Mannheim. Seit 1998 Filmvorführer im Luxor-Filmtheater in Schwetzingen.
2004. 96 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-89846-278-5

14,00 EUR

Buch bestellen