Anna Ohm:
Ich schminke mir gar nichts mehr ab

'Für Ihre einfühlsame Auseinandersetzung und der damit verbundenen Mühe zur Entstehung meines Buches danke ich sehr.'

Ingeborg Steiner-Beyer:
Lichtfunken von Engeln und Erzengeln

'Ich habe die Zusammenarbeit als sehr angenehm und aufbauend empfunden'

Stefan Knobloch:
Mariahilfberg Drei

'Was woanders nur zögerlich und mit Hindernissen in Gang kommt, geht bei Ihnen schnell und reibungslos und zur vollen Zufriedenheit über die Bühne.'

Rainer Jaeckle:

Tante Emma war immer dabei

Abenteuerliche Reisen in der Gegenwart und weit in die Vergangenheit

Bunt ist das Leben und voller Überraschungen. So ist es auch in
diesem kleinen Band. Fledermäuse, Kitzelfische und Politiker sind
nahe beieinander. Mit allem muß die bewegliche Tante Emma fertigwerden,
selbst mit Buhrufen während eines ihrer Vorträge, in denen
sie Gegenwärtiges sowie Vergangenes von vor 500 Jahren wie
mit einem Scheinwerfer ins Blickfeld der Zuhörer und Leser holt.
Das soll ihr erst einmal jemand nachmachen!
Vom selben Autor sind im Verlag HAAG + HERCHEN bereits erschienen:
»Manchmal ist das Leben stärker. Ein beruflicher Lebenslauf
als historische Novelle« (2006), »Geisterstunde bei Vollmond
auf dem Hohentwiel und andere Berichte von Tante Emma für
spannungsgewohnte und nachdenkliche Leser« (2006), »Tante Emma
wieder unterwegs. Überraschungen nicht ausgeschlossen. Moderne
Märchen mit realem Hintergrund für nachdenkliche Leser« (2005),
»Die neuen abenteuerlichen Reisen der alten Tante Emma. Moderne
Märchen mit realem Hintergrund für nachdenkliche Leser« (2005),
»Therese mit dem Ziegenduft und die tollen Reisen ihrer Tante Emma.
Märchen mit realem Hintergrund für nachdenkliche Leser« (2004),
»Jung und Alt in einem Boot. Jucunda und der zaubernde Mönch
und andere Märchen – neu und doch aus alter Zeit« (2002), »Die
Nymphe und der Teufel auf der Lucilinburhuc« (2000), »Ulrike mit
den Segelohren. Märchen unbekannt und interessant« (2000), »Das
Leben des Nostradamus. Verfolgung, Pest, Visionen. Historischer
Roman« (1999), »Aus alter und neuer Zeit. Manchmal sachlich,
manchmal spitz« (1998), ferner unter dem Pseudonym »Raphael J.
Bosch« u.a. »Der rote Stein auf der Fingerinsel. Märchen für Kinder
mit Phantasie und für jung gebliebene Erwachsene« (1997).
2006. 80 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-89846-418-5

10,00 EUR

Buch bestellen