Ursula Kanssoh-Gaufer:
Orientalisch kochen - märchenhaft essen!

'Ich kann nur sagen: wir haben uns prompt verstanden, alles ging plötzlich ganz einfach, wie das so ist, wenn etwas "passt". Und ich konnte "mein Buch" so realisieren, wie ich es mir vorgestellt hatte: ein zeitlos schönes Kochbuch.'

Urs A. Boelsterli:
Super Powerhouse

'Mit grosser Freude habe ich heute das erste Exemplar meines Buches erhalten ... Design und Druck und allgemeine Erscheinung des Buches sind äusserst gelungen und sehr professionell herausgekommen. Für die ausgezeichnete Zusammenarbeit mit Ihrem Verlag ... möchte ich mich an dieser Stelle nochmals ganz herzlich bedanken.'

Thomas Krüger:
Die Machete im Mathedschungel

'Ich sage nur eins: GENIAL! Ich bin völlig begeistert und kann es kaum erwarten, das erste Exemplar in der Hand zu halten.'

Klaus Preiß:

Unbekanntere Bausteine der Freimaurerei

Stoa und Stoizismus. Mithraskult. Meister Eckhart. Reuchlin

Zum Buchinhalt:
Älteste kaum beachtete und bekannte Quellen der Freimaurerei vor Jahrtausenden:
Das altägyptische Henkelkreuz (identisch mit dem freimaurerischen
TAU-Zeichen) und andere Inhalte des Osiris-Mythos – davon beeinflußt
die Philosophie der Stoiker – Analyse der Übereinstimmungen zwischen
Stoa einerseits und andererseits freimaurerischer Lehre und freimaurerischen
Ritualen – der Mithraskult eine parallele Erscheinung zum Stoizismus,
insbesondere deutlich bei Marc Aurel – Scholastik und Deutsche
Mystik (Meister Eckhart) als weniger bekannte Quellen der Freimaurerei,
deren Kenntnis jedoch für das Verständnis freimaurerischer Begriffe unerläßlich
ist – schließlich die christliche Kabbala der beginnenden Neuzeit
und die sogenannten ‘Römischen Akademien’ als ebenfalls eindeutige Quelle
der ersten freimaurerischen Rituale der Londoner Großloge in den Anfängen
des 18. Jahrhunderts.
Zum Autor:
Klaus Preiß, Dr.rer.pol., Jahrgang 1928, verheiratet, zwei Töchter – nach
Banklehre und einem Studium der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre mehrere
Jahre Universitätsassistent in Hamburg – sodann Tätigkeit im Bankensektor,
insbesondere als Vorstand einer genossenschaftlichen Zentralbank
in Hamburg und Hannover – seit 1977 Freimaurer in einer Loge des Freimaurer-
Ordens in Hannover – nach der Pensionierung 1989 private Studien
– diverse Veröffentlichungen, darunter die Bücher Über das menschliche
Verhalten (1994), Management der Gefühle (1997), Freimaurerei und Ethik
(1999 und zweite ergänzte und überarbeitete Auflage 2006).
2006. 172 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-89846-435-2

22,00 EUR

Buch bestellen