Claus Eckermann:
Shakespeare

'das Vorabexemplar ist eingetroffen und hat mich - wie unsere bisherige Zusammenarbeit auch - vollkommen überzeugt. Es ist schön, wenn eine langjährige Arbeit (und diese Übersetzung hat mich Jahre gekostet) einen so gelungenen Abschluß erfährt.'

Ursula Kanssoh-Gaufer:
Orientalisch kochen - märchenhaft essen!

'Ich kann nur sagen: wir haben uns prompt verstanden, alles ging plötzlich ganz einfach, wie das so ist, wenn etwas "passt". Und ich konnte "mein Buch" so realisieren, wie ich es mir vorgestellt hatte: ein zeitlos schönes Kochbuch.'

Hans-Georg Weber:
Ist nicht eben dies Liebe?

'Die Aufarbeitung ... fand ich nicht nur gelungen, sie zeugt auch von einem ... angenehm aufmerksamen Umgang mit dem Text und damit auch dem Autor.'

Wolfgang Schmunk:

Gold in Barkerville

Reiseerzählung. Abenteuer British Columbia. West Kanada

…VANCOUVER, die lebendige Hafenstadt am Pazifik ist Anfangsund
Endpunkt der Reise, die Wolfgang Schmunk, seine Frau Klaudia
und Sohn Thomas durch den Südwesten Kanadas unternehmen.
Aus einem harmlosen Urlaub entwickeln sich abenteuerlich spannende
Erlebnisse im Wechsel mit traumhaft romantischen Momenten:
…durch Regenwald und Sümpfe stiefeln…, mit Indianern
Kokanee trinken und Freundschaft schließen…, auf der berühmten
Goldstraße Gruselgeschichten entdecken…, in alten Claims echtes
Gold finden…, unmittelbar wilden Bären begegnen…, das Tal der
Coyoten durchreiten…, im Kanu dem Biber auf die Spur kommen…,
und beim Schrei des Loon erschöpft aber glücklich einschlafen…
Die Kulisse hierfür bietet ein großes weites Land mit schier unberührter
Natur – KANADA – der Wilde Westen. Freiheit die wir so
nicht mehr kennen. Hier möchte man bleiben, sich ein Blockhaus
bauen und im River Lachse fangen.
Schwungvoll und mit ansteckender Begeisterung erzählt Wolfgang
Schmunk unter Einfügung hilfreicher Hintergrund-Informationen –
und löst damit schon bald heftiges Fernweh aus.
2007. 200 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-89846-443-7

19,80 EUR

Buch bestellen