Stefan Knobloch:
Mariahilfberg Drei

'Was woanders nur zögerlich und mit Hindernissen in Gang kommt, geht bei Ihnen schnell und reibungslos und zur vollen Zufriedenheit über die Bühne.'

Uwe Wascher:
Der Apfelkönig

'Das Buch ist wirklich ein Hingucker, bin mächtig stolz und habe sofort im "Kreis der Familie" darin gelesen. Ich bedanke mich für die reibungslose, liebevolle Herstellung bei Ihnen und Ihren MitarbeiterInnen.'

Hans-Georg Weber:
Ist nicht eben dies Liebe?

'Die Aufarbeitung ... fand ich nicht nur gelungen, sie zeugt auch von einem ... angenehm aufmerksamen Umgang mit dem Text und damit auch dem Autor.'

Larissa Reisner:

Hamburg auf den Barrikaden

Mit einem Nachwort von Dr. Jörn Schütrumpf

Die sowjetische Schriftstellerin und Revolutionärin Larissa Reisner (1895–1926) hat mit ihrer großen Reportage „Hamburg auf den Barrikaden“ den Helden des Hamburger Aufstands ein unvergeßliches literarisches Denkmal gesetzt.
In diesem Band sind weitere hervorragende Skizzen Larissa Reisners über Deutschland enthalten: „Berlin im Oktober 1923“ und „Im Lande Hindenburgs“.
1. Auflage 2013. 182 Seiten, Paperback, 2 Abbildungen
ISBN: 978-3-89846-705-6

18,00 EUR

Buch bestellen