Uwe Wascher:
Der Apfelkönig

'Das Buch ist wirklich ein Hingucker, bin mächtig stolz und habe sofort im "Kreis der Familie" darin gelesen. Ich bedanke mich für die reibungslose, liebevolle Herstellung bei Ihnen und Ihren MitarbeiterInnen.'

Athanasius von Wedon:
Im Kinderheim Gott begegnen

'Das Buchprojekt ist in bewährter Manier ganz nach meinen Vorstellungen von Ihnen verwirklicht worden: Unkompliziert, tatkräftig und fristgerecht.'

Claus Eckermann:
Shakespeare

'das Vorabexemplar ist eingetroffen und hat mich - wie unsere bisherige Zusammenarbeit auch - vollkommen überzeugt. Es ist schön, wenn eine langjährige Arbeit (und diese Übersetzung hat mich Jahre gekostet) einen so gelungenen Abschluß erfährt.'

Arthur Schanz:

Bach zu Ehren

Fantasien, Konzertbearbeitungen, Studien und Hommagen nach J. S. Bach für Klavier

Neben den Klavierübertragungen Bachscher Werke gibt es eine bedeutende Zahl von Kompositionen, die sich als ‘Konzertbearbeitungen’ verstehen und insbesondere die Anpassung von Cembalostücken an das klangvollere Klavier darstellen. Darüber hinaus begegnet man einer Vielzahl von Arbeiten für Klavier, die Bach gleichsam erkunden und mit ihm dialogisieren: Studien, Paraphrasen, Meditationen – aber auch eigenständige Kompositionen, die man als Huldigung sieht.

Der Autor versucht, einen Überblick über diese mannigfaltigen und anregenden Werke zu geben. Aus dem Fundus von rund 380 Namen und Hinweisen und mit rund 100 Notenbeispielen findet man Neues an Freude mit Musik. Quellenangaben und die Nennung von Bibliotheken können den Zugang zu den Werken erleichtern.
1. Auflage 2014. 182 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-89846-719-3

29,80 EUR

Buch bestellen