Anna Ohm:
Ich schminke mir gar nichts mehr ab

'Für Ihre einfühlsame Auseinandersetzung und der damit verbundenen Mühe zur Entstehung meines Buches danke ich sehr.'

Claus Eckermann:
Shakespeare

'das Vorabexemplar ist eingetroffen und hat mich - wie unsere bisherige Zusammenarbeit auch - vollkommen überzeugt. Es ist schön, wenn eine langjährige Arbeit (und diese Übersetzung hat mich Jahre gekostet) einen so gelungenen Abschluß erfährt.'

Hans-Georg Weber:
Ist nicht eben dies Liebe?

'Die Aufarbeitung ... fand ich nicht nur gelungen, sie zeugt auch von einem ... angenehm aufmerksamen Umgang mit dem Text und damit auch dem Autor.'

Jörg Becker / Charlotte Oberfeld:

Die Menschen sind arm, weil sie arm sind

Die Dritte Welt im Spiegel von Kinder- und Jugendbüchern

Charlotte Oberfeld / Heiko Kauffmann / Jörg Becker:

Zwischen Utopie und Heiler Welt

Zur Realismusdebatte in Kinder- und Jugendmedien

Jörg Becker / Wilfried von Bredow:

Andere Aspekte der politischen Kultur

Freundesgabe für Charlotte Oberfeld