Gisela Trampert:
Die Qualität der Zahl

'Schnelle unkomplizierte Abwicklung ... Stets bereiter und erreichbarer Ansprechpartner. Möglichkeit, auch nach Vertragsabschluß eigene Ideen einzubringen.'

Athanasius von Wedon:
Im Kinderheim Gott begegnen

'Das Buchprojekt ist in bewährter Manier ganz nach meinen Vorstellungen von Ihnen verwirklicht worden: Unkompliziert, tatkräftig und fristgerecht.'

Heinz Wilhelm Kempgen:
Zur Geldgeschichte des Staates Qin

'Die Zusammenarbeit zwischen Ihnen und mir hat reibungslos und vorbildlich funktioniert, das will ich dankbar anerkennen.'

Titelverzeichnis

    102|245

Fritz Riege:

Gesundheitsförderung

Ein gesund-heitspolitisches Lehrbuch

Fritz Riege:

Kurzer Abriß der Gesundheitspolitik

Das Gesundheitswesen in der Bundesrepublik Deutschland

Klaus Preiß:

Freimaurerei und Ethik

Eine konstruktiv-kritische Analyse

V E R G R I F F E N

Sven Bernitt:

Bleibt die Liebe mein

Gedichte

WilenaI. Gress-Lissy:

Ein geborgter Mann

Roman

:

Der Schinder

Eine tunesische Geschichte

Winfried von Kempen:

Liebesgeflüster oder Liebe ist doch kein Spiel

Erzählungen aus dem Leben

Ralph Leonhardt:

Fröhliche Gedanken beleben den Tag

Texte für ein positives Denken

Golo Touté:

Das Schwarzbuch der Esoterik

Bestandsaufnahme, Abrechnung, Vision und Utopie eines Atheisten

Maja Maria Gräfin Strachwitz:

Moritz Graf Strachwitz, Dichter zwischen Tradition und Revolution

Studie zu einem Abschnitt europäischer Geistesgeschichte. II. Band. Aus dem Nachlaß seiner Mutter zusammengestellt und herausgegeben von Ralph Freiherr von Falkenstein

    102|245