Elisa Melidi:
Die Berufung

'Von allen Verlagen, die bereit sind, einem Erstautor eine Chance zu geben, hat mich Haag&Herchen am meisten beeindruckt: das Portfolio, die Geschwindigkeit der Geschäftsabwicklung, die persönliche Beratung, die Diskussion meiner Wünsche bezüglich Cover und das Preis-Leistungs-Verhältnis, alles war perfekt. Nun wünsche ich mir nur noch, dass die Botschaft beim Leser ankommt ...'

Gisela Trampert:
Die Qualität der Zahl

'Schnelle unkomplizierte Abwicklung ... Stets bereiter und erreichbarer Ansprechpartner. Möglichkeit, auch nach Vertragsabschluß eigene Ideen einzubringen.'

Claus Eckermann:
Shakespeare

'das Vorabexemplar ist eingetroffen und hat mich - wie unsere bisherige Zusammenarbeit auch - vollkommen überzeugt. Es ist schön, wenn eine langjährige Arbeit (und diese Übersetzung hat mich Jahre gekostet) einen so gelungenen Abschluß erfährt.'

Titelverzeichnis

    184|246

Bernhard Claußen:

Politische Persönlichkeit und politische Repräsentation

Zur demokratietheoretischen Bedeutung subjektiver Faktoren und ihrer Sozialisationsgeschichte

Werner Heidermann:

Meistens sitzen wir ganz hinten

Zur schulischen Situation von Circuskindern in der Bundesrepublik Deutschland

Herbert Butz:

Yüan Hung-tao’s »Reglement beim Trinken« (Schang-cheng)

Ein Beitrag zum essayistischen Schaffen eines Literatenbeamten der späten Ming-Zeit

Hans-Alfred Herchen:

Auf der Suche nach dem Heute

Anthologie

Arnold Köpcke-Duttler / Günter Metz:

Vom Recht des Widerstehens

Neue Perspektiven zu einem alten Dilemma. Mit einem Vorwort von Artur Kaufmann

Bernd Markus Heidemann:

Der hypotone Symptomkomplex

Ein typisches Krankheitsbild der Allgemeinpraxis

Ruthtraut Steinbrecher / Gudrun Wolff:

Religion und Sozialisation in Israel

unter besonderer Berücksichtigung einiger ihrer spezifischen Zusammenhänge in Familie, außerschulischen pädagogischen Institutionen und Schulen

Axel A. Weber:

Neue Klassische Makroökonomie, rationale Erwartung und kontemporäre Information:

Theoretische Analyse, ökonometrische Testprobleme und empirische Evidenz für die Bundesrepublik Deutschland unter Verwendung des Kalman-Filters

    184|246