Ingeborg Steiner-Beyer:
Lichtfunken von Engeln und Erzengeln

'Ich habe die Zusammenarbeit als sehr angenehm und aufbauend empfunden'

Anna Ohm:
Ich schminke mir gar nichts mehr ab

'Für Ihre einfühlsame Auseinandersetzung und der damit verbundenen Mühe zur Entstehung meines Buches danke ich sehr.'

Elisa Melidi:
Die Berufung

'Von allen Verlagen, die bereit sind, einem Erstautor eine Chance zu geben, hat mich Haag&Herchen am meisten beeindruckt: das Portfolio, die Geschwindigkeit der Geschäftsabwicklung, die persönliche Beratung, die Diskussion meiner Wünsche bezüglich Cover und das Preis-Leistungs-Verhältnis, alles war perfekt. Nun wünsche ich mir nur noch, dass die Botschaft beim Leser ankommt ...'

Titelverzeichnis

    196|250

Ulrike Heetfeld:

Das »Moi pur« in den Cahiers Paul Valérys

Untersuchungen zu einem philosophischen Experiment

Elke Hirche:

Die Eroberung Afghanistans durch die Monolen

Die Hand der Fatima

Joachim Ebert:

Kategoriale Bildung

Zur Interpretation der Bildungstheorie Wolfgang Klafkis

V E R G R I F F E N

Simon Schönberg:

Das schwebende Denken

Entwurf einer Philosophie der absoluten Ungewißheit

Ingeborg Singer-Lambert:

Till Eulenspiegel

Versuch einer psychoanalytischen Interpretation der Eulenspiegel-Gestalt

Harald Neumann:

Alfred Döblin

Leben und Werk, Krankheit und Tod

V E R G R I F F E N

Helmut Kaatzsch:

Der Schwimmgürtel

Optimistisches, gedacht und erlebt

V E R G R I F F E N

Rainer Rutkowski:

Zwischen Absurdität und Illusion

Widersprüche und Kontinuität im Werk von Albert Camus

Hans-Alfred Herchen:

Wege im Zeitkreis

Anthologie

Martin Stöhr:

Von der Verführbarkeit der Naturwissenschaft

Naturwissenschaft und Technik in der Zei des Nationalsozialismus (Arnoldshainer Texte, Band 44)

    196|250