Ursula Kanssoh-Gaufer:
Orientalisch kochen - märchenhaft essen!

'Ich kann nur sagen: wir haben uns prompt verstanden, alles ging plötzlich ganz einfach, wie das so ist, wenn etwas "passt". Und ich konnte "mein Buch" so realisieren, wie ich es mir vorgestellt hatte: ein zeitlos schönes Kochbuch.'

Anna Ohm:
Ich schminke mir gar nichts mehr ab

'Für Ihre einfühlsame Auseinandersetzung und der damit verbundenen Mühe zur Entstehung meines Buches danke ich sehr.'

Uwe Wascher:
Der Apfelkönig

'Das Buch ist wirklich ein Hingucker, bin mächtig stolz und habe sofort im "Kreis der Familie" darin gelesen. Ich bedanke mich für die reibungslose, liebevolle Herstellung bei Ihnen und Ihren MitarbeiterInnen.'

Titelverzeichnis

    222|254

Joachim Möller:

Strukturelle Veränderungen von Arbeitsmarktrelationen

Theoretische und empirische Aspekte

Manfred Ehling:

Theoretische Ansätze in der Sozialpolitik

Untersuchung zum geschichtlichen und aktuellen Einfluß der Soziologie auf die Sozialpolitik

Heinz-Jürgen Niedenzu:

Die Entstehung von herrschaftlich organisierten Gesellschaften

Eine Auseinandersetzung mit den Evolutionskonzepten von Habermas und Eder sowie einer Darstellung der Entstehung der ägyptischen Hochkultur

Manoochehr Heshmati:

Die »weiße Revolution« und deren Wirkung auf die sozio-ökonomische Entwicklung Persiens

Anatomie eines gescheiterten Modernisierungskonzepts

Bernhard Bietmann:

Eine offene Bauweise für den Selbstbau

Entwicklungsgrundlagen und Lösungsansätze für ein Verfahren zur wahlweisen Verbindung bestehender und neuer Herstellungstechniken im Bereich des Selbstbaus

Werner Licharz:

Heil für die Christen - Unheil für die Juden?

Von der Notwendigkeit des Gesprächs und des gemeinsamen Zeugnisses (Arnoldshainer Texte, Band 9)

Kurt Becker-Marx:

Korrekturen bei Raumordnung und Landesplanung

Die Folgerungen aus 30 Jahren Raumordnungspolitik (Arnoldshainer Schriften zur Interdisziplinären Ökonomie, Band 4)

Hermann Buschmeyer:

Arbeitsplatznahe Mitarbeiterfortbildung

Ein Beitrag zur Entwicklung und Erprobung eines didaktischen Ansatzes in der Fortbildung von Mitarbeitern im Weiterbildungsbereich

    222|254