Elisa Melidi:
Die Berufung

'Von allen Verlagen, die bereit sind, einem Erstautor eine Chance zu geben, hat mich Haag&Herchen am meisten beeindruckt: das Portfolio, die Geschwindigkeit der Geschäftsabwicklung, die persönliche Beratung, die Diskussion meiner Wünsche bezüglich Cover und das Preis-Leistungs-Verhältnis, alles war perfekt. Nun wünsche ich mir nur noch, dass die Botschaft beim Leser ankommt ...'

Gisela Trampert:
Die Qualität der Zahl

'Schnelle unkomplizierte Abwicklung ... Stets bereiter und erreichbarer Ansprechpartner. Möglichkeit, auch nach Vertragsabschluß eigene Ideen einzubringen.'

Claus Eckermann:
Shakespeare

'das Vorabexemplar ist eingetroffen und hat mich - wie unsere bisherige Zusammenarbeit auch - vollkommen überzeugt. Es ist schön, wenn eine langjährige Arbeit (und diese Übersetzung hat mich Jahre gekostet) einen so gelungenen Abschluß erfährt.'

Titelverzeichnis

    248|250

Leo Schwaiger:

Die Nichtberechenbarkeit von Wirtschaftssystemen

V E R G R I F F E N

Johann Ceh:

Vergleichende, empirische psychologisch-pädagogische Analyse der Auswirkungen unterschiedlicher Orga

Die Fachschule »Landbau« in Niedersachsen im Autostereotyp ihrer Lehrer

Hansgeorg Schwarz:

Komplexität und Wohlgefallen

Ein theoretischer und empirischer Beitrag zur experimentellen Ästhetik

Hermann Scherl:

Verbilligte außergerichtliche Rechtshilfe für sozial Schwache

- Probleme einer neuen Sozialleistung

Jürgen Hällfritzsch:

Forschungsprogramme der Industriebetriebslehre

Ein kritischer Vergleich ihrer Perspektiven, Theorien und Methodologien

    248|250