Uwe Wascher:
Der Apfelkönig

'Das Buch ist wirklich ein Hingucker, bin mächtig stolz und habe sofort im "Kreis der Familie" darin gelesen. Ich bedanke mich für die reibungslose, liebevolle Herstellung bei Ihnen und Ihren MitarbeiterInnen.'

Ursula Kanssoh-Gaufer:
Orientalisch kochen - märchenhaft essen!

'Ich kann nur sagen: wir haben uns prompt verstanden, alles ging plötzlich ganz einfach, wie das so ist, wenn etwas "passt". Und ich konnte "mein Buch" so realisieren, wie ich es mir vorgestellt hatte: ein zeitlos schönes Kochbuch.'

Elisa Melidi:
Die Berufung

'Von allen Verlagen, die bereit sind, einem Erstautor eine Chance zu geben, hat mich Haag&Herchen am meisten beeindruckt: das Portfolio, die Geschwindigkeit der Geschäftsabwicklung, die persönliche Beratung, die Diskussion meiner Wünsche bezüglich Cover und das Preis-Leistungs-Verhältnis, alles war perfekt. Nun wünsche ich mir nur noch, dass die Botschaft beim Leser ankommt ...'

Titelverzeichnis

    41|249

Reiner Blobel:

Brandner oder Der tote Engel

Novelle

»Wenn sich in ihm, einer Aura gleich, nach und nach, ohne dass er etwas dagegen tun konnte, ohne dass er aber auch etwas dagegen tun wollte, diese innerliche Erregung aufbaute, dann konnte er wie ein...

Andreas Wilhelm:

Figaro im Dutzend

Einblicke in ein unbekanntes Motiv der französischen Bühne des 18. Jahrhunderts

Der Autor unterrichtet Französisch, Spanisch, Englisch und Latein an einem saarländischen Gymnasium. In seiner Promotion stellte er den Epikureismus im Werk des französischen Schriftstellers Michel Déon...

Rainer Jaeckle:

Der unwirtliche Mond als Ferienziel

und weitere Erlebnisberichte von Tante Emma. Mit Illustrationen des Autors.

Die Welt der Märchen wird hier kombiniert mit aufregenden Reisen, mit fachmännischen Kunstbeurteilungen, mit historischer Rückschau und mit einem Erlebnis aus dem Bereich der Emanzipation. Schließlich...

Peter von der Osten-Sacken:

Verblasste Schatten von einst

Kommunistische Träume. Alltag im Dritten Reich. Sowjetische Besatzung

Peter Baron von der Osten-Sacken wurde 1909 in Mitau (Jelgava/Lettland) geboren. Nach dem Abitur am Deutschen Gymnasium in Mitau studierte er an der Lettischen Uni-versität in Riga Mathematik, Physik...

D. G. Berlin:

annus miserabilis

oder Das Einstein-Prinzip

Immer noch/schon wieder Einstein-Huldigungen, mit denen wir doch 2005 inflationär zugeschüttet wurden? Nein, Klarstellungen! Im Jubiläumsjahr wurden nüchterne Fakten zu maßlosen Übertreibungen, Anerkennung...

Sonja Rothärmel:

Familie versus Patientenautonomie?

Zur Rolle der Familie bei Behandlungsentscheidungen. Tagungsband der Taunus Winter School

Klaus Preiß:

Unbekanntere Bausteine der Freimaurerei

Stoa und Stoizismus. Mithraskult. Meister Eckhart. Reuchlin

Zum Buchinhalt: Älteste kaum beachtete und bekannte Quellen der Freimaurerei vor Jahrtausenden: Das altägyptische Henkelkreuz (identisch mit dem freimaurerischen TAU-Zeichen) und andere Inhalte des...

Eva-Maria Nagel:

Saskia

Roman

Es ist spät geworden, als Saskia endlich nach Hause kommt. Auf ihrem Schreibtisch findet sie eine Rose, eine rote Rose. Wie mag die dorthin gekommen sein? Das Fenster ist nur gekippt. Saskia steht vor...

:

Nixenliebe

Wasserfrauen in der Literatur

Ein uralter Mythos wird erzählt seit Menschengedenken und lebt fort bis in unsere heutige Zeit: der Mythos der Nixen und Wasserfrauen. In Märchen und Sagen wurde er immer wieder aufgegriffen, er tauchte...

Hans-Alfred Herchen:

Worte als Spiegel der Zeit

30 Jahre Haag+Herchen Verlag. 1976-2006. Jubiläums-Anthologie, Band II

    41|249