Ursula Kanssoh-Gaufer:
Orientalisch kochen - märchenhaft essen!

'Ich kann nur sagen: wir haben uns prompt verstanden, alles ging plötzlich ganz einfach, wie das so ist, wenn etwas "passt". Und ich konnte "mein Buch" so realisieren, wie ich es mir vorgestellt hatte: ein zeitlos schönes Kochbuch.'

Hans-Georg Weber:
Ist nicht eben dies Liebe?

'Die Aufarbeitung ... fand ich nicht nur gelungen, sie zeugt auch von einem ... angenehm aufmerksamen Umgang mit dem Text und damit auch dem Autor.'

Urs A. Boelsterli:
Super Powerhouse

'Mit grosser Freude habe ich heute das erste Exemplar meines Buches erhalten ... Design und Druck und allgemeine Erscheinung des Buches sind äusserst gelungen und sehr professionell herausgekommen. Für die ausgezeichnete Zusammenarbeit mit Ihrem Verlag ... möchte ich mich an dieser Stelle nochmals ganz herzlich bedanken.'

Titelverzeichnis

    81|254

Ingrid Lang:

Die irritierte Laufmasche

Roman

Felix Müller:

Ein Arzt

Jahrgang 1920. Buchreihe »Zeitzeugen berichten«

Hans-Alfred Herchen:

Die Unendlichkeit der Gedanken

25 Jahre Haag + Herchen Verlag 1976-2001. Jubiläums-Anthologie. Band I

Rainer Böttcher:

Nebel über dem Deich

Schicksal oder Chance? Leben mit einem Handikap

Olaf Lüken:

Erfolgreich verkaufen im 21. Jahrhundert

2000 aktuelle Verkaufstipps

Dieser Ratgeber ist ein Plädoyer für mehr Beratungsqualität. Mit rund 2000 Tipps will der Autor Anregungen für ein erfolgreiches Miteinander zwischen Verkäufer und Kunden geben. – 2000 Tipps und Ratschläge...

Sigrid E. Nobach:

Lyrische Paralipomena

Band I. Mit zahlreichen Illustrationen

Anne Schultz:

Patchwork

Gefühle, Erlebtes, Heiteres, Nachdenkliches aus dem täglichen Leben

Francisco Báez de Aguilar González:

La herencia de Arturo Hastur y Alatriste

Aspectos léxicosemánticos y de recepción de los valores éticos medievales en la narrativa caballeresca contemporánea y en la épica de Fantasía y ciencia ficción (Mannheimer Studien zur Linguistik, Med

Ingeborg Steiner-Beyer:

Lebenswege erkennen und beleuchten lassen

Erfahrungen in der therapeutischen Arbeit

    81|254