Athanasius von Wedon:
Im Kinderheim Gott begegnen

'Das Buchprojekt ist in bewährter Manier ganz nach meinen Vorstellungen von Ihnen verwirklicht worden: Unkompliziert, tatkräftig und fristgerecht.'

Stefan Knobloch:
Mariahilfberg Drei

'Was woanders nur zögerlich und mit Hindernissen in Gang kommt, geht bei Ihnen schnell und reibungslos und zur vollen Zufriedenheit über die Bühne.'

Claus Eckermann:
Shakespeare

'das Vorabexemplar ist eingetroffen und hat mich - wie unsere bisherige Zusammenarbeit auch - vollkommen überzeugt. Es ist schön, wenn eine langjährige Arbeit (und diese Übersetzung hat mich Jahre gekostet) einen so gelungenen Abschluß erfährt.'

Rainer Jaeckle:

Geisterstunde bei Vollmond auf dem Hohentwiel

und andere Berichte von Tante Emma für spannungsgewohnte und nachdenkliche Leser

Die reiselustige Tante Emma, aus drei vorliegenden Büchern den
Lesern bestens bekannt, ist wieder einmal zu neuen Abenteuern aufgebrochen.
Ein Grund mag auch sein, daß die ältere Dame mit den
heutigen Verhältnissen in Deutschland äußerst unzufrieden ist, so
erhofft sie sich vom Reisen Erholung und Entspannung. Daß statt
Entspannung zumeist spannende Ereignisse eintreten, stört sie nicht,
sie läßt überdies gern die Leser an ihren Abenteuern teilhaben. Tante
Emma konfrontiert Politiker mit originellen Ideen, fühlt sich im
Schwarzwald ebenso zu Hause wie in Indien, enttarnt einen Fakir,
schreckt vor Hexen und einer Geisterstunde bei Vollmond nicht
zurück und übersteht unbeschadet auch eine Begegnung mit einem
Bären in den Karpaten. Und natürlich spielt auch Tante Emmas wachsame
und wehrhafte Schlange Zita eine wichtige Rolle.
Vom selben Autor sind im Verlag HAAG + HERCHEN bereits erschienen:
»Manchmal ist das Leben stärker. Ein beruflicher Lebenslauf
als historische Novelle« (2006), »Die neuen abenteuerlichen Reisen
der alten Tante Emma. Moderne Märchen mit realem Hintergrund
für nachdenkliche Leser« (2005), »Therese mit dem Ziegenduft und
die tollen Reisen ihrer Tante Emma. Märchen mit realem Hintergrund
für nachdenkliche Leser« (2004), »Jung und Alt in einem Boot.
Jucunda und der zaubernde Mönch und andere Märchen – neu und
doch aus alter Zeit« (2002), »Die Nymphe und der Teufel auf der
Lucilinburhuc« (2000), »Ulrike mit den Segelohren. Märchen unbekannt
und interessant« (2000), »Das Leben des Nostradamus. Verfolgung,
Pest, Visionen. Historischer Roman« (1999), »Aus alter und
neuer Zeit. Manchmal sachlich, manchmal spitz« (1998), ferner unter
dem Pseudonym »Raphael J. Bosch« u.a. »Der rote Stein auf der
Fingerinsel. Märchen für Kinder mit Phantasie und für jung gebliebene
Erwachsene« (1997).
2006. 75 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-89846-397-3

10,00 EUR

Buch bestellen