Stefan Knobloch:
Mariahilfberg Drei

'Was woanders nur zögerlich und mit Hindernissen in Gang kommt, geht bei Ihnen schnell und reibungslos und zur vollen Zufriedenheit über die Bühne.'

Heinz Wilhelm Kempgen:
Zur Geldgeschichte des Staates Qin

'Die Zusammenarbeit zwischen Ihnen und mir hat reibungslos und vorbildlich funktioniert, das will ich dankbar anerkennen.'

Ursula Kanssoh-Gaufer:
Orientalisch kochen - märchenhaft essen!

'Ich kann nur sagen: wir haben uns prompt verstanden, alles ging plötzlich ganz einfach, wie das so ist, wenn etwas "passt". Und ich konnte "mein Buch" so realisieren, wie ich es mir vorgestellt hatte: ein zeitlos schönes Kochbuch.'

Kurt Kulikowski:

Die Weltmeisterschaftsspiele der deutschen Nationalmannschaft im Jahre 2006

Eine Nachbetrachtung

Das Jahr 2006 – Jahr der Fußballweltmeisterschaft in Deutschland.
Jürgen Klinsmann erringt mit seiner engagierten Mannschaft den
dritten Platz auf der Weltrangliste. Selten war eine Fußball-WM so
spannend und die Begeisterung darüber klingt noch nach. Manchmal
sogar in Gedichten!
Kurt Kulikowski, Fußball-Fan aus Waiblingen, hat alle Spiele der
deutschen Elf enthusiastisch verfolgt und sie in einer Nachbetrachtung
gewürdigt. In seinen Gedichten lässt er die besonderen Momente
dieser Spiele wieder aufleben und macht die Leistungen des Bundestrainers
und seines Teams zum lyrischen Ereignis. Ein Vergnügen
für alle Fußballfreunde.
Kurt Kulikowski, Jahrgang 1927. Nach dem Schulbesuch als Angestellter
beim Finanzamt von 1941-1944 tätig. 1944 und 1945 beim
Arbeitsdienst und bei der Kriegsmarine gedient. Kriegsgefangenschaft
bis August 1945. Anschließend verschiedene Tätigkeiten ausgeübt.
Seit 1947 wieder in der Finanzverwaltung gearbeitet. Besuch
der Finanzschule und der Verwaltungsschule. Danach als Beamter
tätig. Seit 1989 im Ruhestand. Schwerpunkt der schriftstellerischen
Arbeit: Poesie.
2006. 62 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-89846-420-8
Titel ist nicht mehr lieferbar