Elisa Melidi:
Die Berufung

'Von allen Verlagen, die bereit sind, einem Erstautor eine Chance zu geben, hat mich Haag&Herchen am meisten beeindruckt: das Portfolio, die Geschwindigkeit der Geschäftsabwicklung, die persönliche Beratung, die Diskussion meiner Wünsche bezüglich Cover und das Preis-Leistungs-Verhältnis, alles war perfekt. Nun wünsche ich mir nur noch, dass die Botschaft beim Leser ankommt ...'

Hans-Georg Weber:
Ist nicht eben dies Liebe?

'Die Aufarbeitung ... fand ich nicht nur gelungen, sie zeugt auch von einem ... angenehm aufmerksamen Umgang mit dem Text und damit auch dem Autor.'

Athanasius von Wedon:
Im Kinderheim Gott begegnen

'Das Buchprojekt ist in bewährter Manier ganz nach meinen Vorstellungen von Ihnen verwirklicht worden: Unkompliziert, tatkräftig und fristgerecht.'

Rainer Jaeckle:

Der unwirtliche Mond als Ferienziel

und weitere Erlebnisberichte von Tante Emma. Mit Illustrationen des Autors.

Die Welt der Märchen wird hier kombiniert mit aufregenden Reisen,
mit fachmännischen Kunstbeurteilungen, mit historischer Rückschau
und mit einem Erlebnis aus dem Bereich der Emanzipation. Schließlich
kommt es zu einer Betrachtung des Weltalls, insbesondere unseres
nächsten Nachbarn, des Mondes, der für eine Stationierung
von Astronauten sowie einen Aufenthalt von Touristen im Gespräch
ist. Eine größere Abwechslung kann man sich kaum vorstellen, höchstens
in der Politik!
Vom selben Autor sind im Verlag HAAG + HERCHEN bereits erschienen:
»Manchmal ist das Leben stärker. Ein beruflicher Lebenslauf
als historische Novelle« (2006), »Tante Emma war immer dabei.
Abenteuerliche Reisen in der Gegenwart und weit in der Vergangenheit
« (2006), »Geisterstunde bei Vollmond auf dem
Hohentwiel und andere Berichte von Tante Emma für spannungsgewohnte
und nachdenkliche Leser« (2006), »Tante Emma wieder
unterwegs. Überraschungen nicht ausgeschlossen. Moderne Märchen
mit realem Hintergrund für nachdenkliche Leser« (2005), »Die neuen
abenteuerlichen Reisen der alten Tante Emma. Moderne Märchen
mit realem Hintergrund für nachdenkliche Leser« (2005), »Therese mit
dem Ziegenduft und die tollen Reisen ihrer Tante Emma. Märchen
mit realem Hintergrund für nachdenkliche Leser« (2004), »Jung und
Alt in einem Boot. Jucunda und der zaubernde Mönch und andere
Märchen – neu und doch aus alter Zeit« (2002), »Die Nymphe und
der Teufel auf der Lucilinburhuc« (2000), »Ulrike mit den Segelohren.
Märchen unbekannt und interessant« (2000), »Das Leben des
Nostradamus. Verfolgung, Pest, Visionen. Historischer Roman«
(1999), »Aus alter und neuer Zeit. Manchmal sachlich, manchmal
spitz« (1998), ferner unter dem Pseudonym »Raphael J. Bosch« u.a.
»Der rote Stein auf der Fingerinsel. Märchen für Kinder mit Phantasie
und für jung gebliebene Erwachsene« (1997).
2007. 80 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-89846-445-1

10,00 EUR

Buch bestellen