Elisa Melidi:
Die Berufung

'Von allen Verlagen, die bereit sind, einem Erstautor eine Chance zu geben, hat mich Haag&Herchen am meisten beeindruckt: das Portfolio, die Geschwindigkeit der Geschäftsabwicklung, die persönliche Beratung, die Diskussion meiner Wünsche bezüglich Cover und das Preis-Leistungs-Verhältnis, alles war perfekt. Nun wünsche ich mir nur noch, dass die Botschaft beim Leser ankommt ...'

Ursula Kanssoh-Gaufer:
Orientalisch kochen - märchenhaft essen!

'Ich kann nur sagen: wir haben uns prompt verstanden, alles ging plötzlich ganz einfach, wie das so ist, wenn etwas "passt". Und ich konnte "mein Buch" so realisieren, wie ich es mir vorgestellt hatte: ein zeitlos schönes Kochbuch.'

Urs A. Boelsterli:
Super Powerhouse

'Mit grosser Freude habe ich heute das erste Exemplar meines Buches erhalten ... Design und Druck und allgemeine Erscheinung des Buches sind äusserst gelungen und sehr professionell herausgekommen. Für die ausgezeichnete Zusammenarbeit mit Ihrem Verlag ... möchte ich mich an dieser Stelle nochmals ganz herzlich bedanken.'

Eberhard Wagner:

Laut gedocht

Gedichte in oberfränkischer Mundart

Eberhard Wagner, Dr. phil., Bayreuth, geb.1938 in Weimar, seit 1945 in Oberfranken, bis 2003 wissenschaftlicher Bearbeiter des »Ostfränkischen Wörterbuchs« bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften.

Mitbegründer der Studiobühne Bayreuth e.V. (1981), derzeit zweiter Vorsitzender, seit 1982 auch Darsteller in verschiedenen Stükken, eigene Kabarettprogramme, Spielfilm »Der Flieger« (Regie Erwin Keusch), Tenor im »Singkreis Gesees«. 4 Bände Mundartlyrik (seit 1976). 25 Theaterstücke (fränkische Mundart), zuletzt »Strohwitwer« (Uraufführung am 13. März 2010). Der Dollack. Roman (Hochdeutsch), Bamberg 1982. Zahlreiche hochsprachliche und mundartliche Sendungen, auch Hörspiele, für den Bayerischen Rundfunk, freier Mitarbeiter bei Radio Mainwelle Bayreuth (Wagners Mundart-Show). Satire: Bayreuth – immer wieder auf und nieder. Das alterna(t)ive Geschichtsbuch. Mit Matthias Ose. Bayreuth 1993. Zahlreiche hochdeutsche und mundartliche Beiträge zu Anthologien.

Kulturpreis der Bayerischen Volksstiftung (1978).
Kulturpreis der IHK Oberfranken (1981).
Bundesverdienstkreuz a. B. (2008).
Kulturpreis des Landkreises Bayreuth (2009).
Insgesamt 10 Buchpublikationen, 2007: Handwörterbuch von
Bayerisch-Franken, zusammen mit Alfred Klepsch.
1. Auflage 2010. 126 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-89846-600-4

12,00 EUR

Buch bestellen

Pressestimmen