Claus Eckermann:
Shakespeare

'das Vorabexemplar ist eingetroffen und hat mich - wie unsere bisherige Zusammenarbeit auch - vollkommen überzeugt. Es ist schön, wenn eine langjährige Arbeit (und diese Übersetzung hat mich Jahre gekostet) einen so gelungenen Abschluß erfährt.'

Anna Ohm:
Ich schminke mir gar nichts mehr ab

'Für Ihre einfühlsame Auseinandersetzung und der damit verbundenen Mühe zur Entstehung meines Buches danke ich sehr.'

Hans-Georg Weber:
Ist nicht eben dies Liebe?

'Die Aufarbeitung ... fand ich nicht nur gelungen, sie zeugt auch von einem ... angenehm aufmerksamen Umgang mit dem Text und damit auch dem Autor.'

Siegfried Hehn:

Trilogie

Blanche - Yvonne - Pierre

Als Pierre nach der Trennung von seiner ersten Frau die bildhübsche und verführerische Blanche kennenlernt, ist er völlig verzaubert von diesem Geschöpf, das er zärtlich seine »Zauberfee« nennt. Auch Blanche empfindet große Zuneigung für Pierre, so daß sich sehr bald eine leidenschaftliche Liebesbeziehung zwischen beiden entwickelt. Doch erfährt das gemeinsame Glück eine tiefe Zäsur, als in einer schicksalhaften Nacht durch Pierres Fehltritt mit Blanches Freundin Yvonne das gemeinsame Leben von heute auf morgen aufs Spiel gesetzt wird und aufgrund der sich ergebenden Folgen die Trennung von Blanche und Pierre ansteht. Ein Buch voller Leidenschaften und bewegender Geschichten, die das Leben schrieb.
Der Autor Siegfried Hehn hat im Alter von 82 Jahren begonnen, unvergessene Erinnerungen aus seinem Leben aufzuschreiben – entstanden ist daraus der nun hier vorliegende spannende Tatsachenroman, der neben der Liebesgeschichte von Blanche und Pierre zahlreiche weitere schicksalhafte Begebenheiten aus dem Umfeld der beiden Protagonisten enthält.
1. Auflage 2016. 494 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-89846-766-7

26,00 EUR

Buch bestellen