Heinz Wilhelm Kempgen:
Zur Geldgeschichte des Staates Qin

'Die Zusammenarbeit zwischen Ihnen und mir hat reibungslos und vorbildlich funktioniert, das will ich dankbar anerkennen.'

Ingeborg Steiner-Beyer:
Lichtfunken von Engeln und Erzengeln

'Ich habe die Zusammenarbeit als sehr angenehm und aufbauend empfunden'

Claus Eckermann:
Shakespeare

'das Vorabexemplar ist eingetroffen und hat mich - wie unsere bisherige Zusammenarbeit auch - vollkommen überzeugt. Es ist schön, wenn eine langjährige Arbeit (und diese Übersetzung hat mich Jahre gekostet) einen so gelungenen Abschluß erfährt.'

Mathias R. Fenn:

Jede Rose hat Ihren Wert

100 weitere Rosen-Gedichte

Rosen sind Botschafter, Seelenboten. Ihre Farbe übermittelt Nachrichten,
ihr Duft betört und geht direkt ins Herz und die Blütenformen
sind so vielfältig wie das Leben. Mathias R. Fenn legt nun seinen
zweiten Gedichtband zur Rose vor: Er erzählt von den Lehren, die
die Rose wortlos erteilt, von ihrer Schönheit, ihrem verborgenen
Schatz und den Metaphern, für die die Rose steht. Niemals zieht
Fenn den letzten Schleier von den Geheimnissen der Rosen, immer
spürt der Leser den Respekt vor dieser wahrhaften Königin der Blumen.
Eine Entdeckungsreise durch die Welt der schönsten Blüten
und dem, was sie uns Menschen lehren können.
Jede Rose ist ein Ausdruck des Lebens
und sie begreift was sie ausdrücken muß
sie ist ein Abbild ihres ureignen Wesens
das sich verströmt wie ein endloser Fluß
Jede Rose erblüht nur einmal ins Leben
und sie weiß dass sie dies wieder loslassen muß
doch ihr Geist kann zu allem sich wieder verweben
und kommt erneut so in den Lebensgenuß
Jede Rose erfüllt nur einmal im Leben
das Herz welches auch nur nach ihr sucht
doch sie kann auch viele Herzen erheben
wenn sie diese schon zeitweilig besucht.
2005. 110 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-936964-21-9

10,00 EUR

Buch bestellen