Athanasius von Wedon:
Im Kinderheim Gott begegnen

'Das Buchprojekt ist in bewährter Manier ganz nach meinen Vorstellungen von Ihnen verwirklicht worden: Unkompliziert, tatkräftig und fristgerecht.'

Elisa Melidi:
Die Berufung

'Von allen Verlagen, die bereit sind, einem Erstautor eine Chance zu geben, hat mich Haag&Herchen am meisten beeindruckt: das Portfolio, die Geschwindigkeit der Geschäftsabwicklung, die persönliche Beratung, die Diskussion meiner Wünsche bezüglich Cover und das Preis-Leistungs-Verhältnis, alles war perfekt. Nun wünsche ich mir nur noch, dass die Botschaft beim Leser ankommt ...'

Uwe Wascher:
Der Apfelkönig

'Das Buch ist wirklich ein Hingucker, bin mächtig stolz und habe sofort im "Kreis der Familie" darin gelesen. Ich bedanke mich für die reibungslose, liebevolle Herstellung bei Ihnen und Ihren MitarbeiterInnen.'

Titelverzeichnis

    112|254

Armin Widmaier:

DU im WIR

Wo bleibe ich? Wo stehe ich? Eine Standortorientierung. Von Mensch (mir selbst) zu Mensch (dir selbst)

René B. Kolmann:

Meine 3 MMM

Ich heisse Trix

Jürgen Wolff:

Warum?

Ein Leitfaden zur Selbsterkenntnis

Walter Hagelberg:

Ab urbe deleta

Schicksale der Trojakämpfer in Versen

Curt Schroeder-Nordenburg:

Sieh nur, wie die Sterne blinken

Gedichte

Curt Schroeder-Nordenburg:

Tönt eine Glocke übers Meer …

Gedichte

Hans-Alfred Herchen:

Wenn der Seele Flügel wachsen

Lyrik-Expedition 29

Brigitte Ihmels:

Gestern, heute, morgen?

Gedichte

    112|254