Claus Eckermann:
Shakespeare

'das Vorabexemplar ist eingetroffen und hat mich - wie unsere bisherige Zusammenarbeit auch - vollkommen überzeugt. Es ist schön, wenn eine langjährige Arbeit (und diese Übersetzung hat mich Jahre gekostet) einen so gelungenen Abschluß erfährt.'

Anna Ohm:
Ich schminke mir gar nichts mehr ab

'Für Ihre einfühlsame Auseinandersetzung und der damit verbundenen Mühe zur Entstehung meines Buches danke ich sehr.'

Elisa Melidi:
Die Berufung

'Von allen Verlagen, die bereit sind, einem Erstautor eine Chance zu geben, hat mich Haag&Herchen am meisten beeindruckt: das Portfolio, die Geschwindigkeit der Geschäftsabwicklung, die persönliche Beratung, die Diskussion meiner Wünsche bezüglich Cover und das Preis-Leistungs-Verhältnis, alles war perfekt. Nun wünsche ich mir nur noch, dass die Botschaft beim Leser ankommt ...'

Titelverzeichnis

    127|252

Klaus Preiß:

Management der Gefühle

Emotionen verstehen - Emotionen nutzen

Friedrich W. Köhler:

Zur Geschichte der Warenhäuser

Seenot und Untergang des Hertie-Konzerns

V E R G R I F F E N

Konrad Ullrich:

Die Ethik aus dem Mikrokosmos

Entwurf einer Überlebensstrategie

Kurt Wudke:

Der historische Imperativ

Wanderungen, Siedlungsplätze, Kooperation und Verhalten in der menschlichen Geschichte

Fritz-Ulrich Kolbe / Doron Kiesel:

Professionalisierung durch Fortbildung in der Jugendarbeit

Reflexivität professionellen Könnens und Wissens: Konturen eines neuen Fortbildungskonzepts (Arnoldshainer Texte, Band 93)

Hans Preuß:

Wie werde ich ein Lebenskünstler?

Ein erfahrungsreicher Dialog zwischen Enkel und Großvater

Wilhelm Wulf:

Bertis Briefe

Novelle

Maria Oberle:

(K)eine Zumutung für junge Leute?

Der Rosenkranz. Wegweiser zu Jesus?

Willy Kühn:

»Reinstes Gold der Lyrik«

Berühmte deutsche Gedichte und ihre Dichter

V E R G R I F F E N

    127|252