Elisa Melidi:
Die Berufung

'Von allen Verlagen, die bereit sind, einem Erstautor eine Chance zu geben, hat mich Haag&Herchen am meisten beeindruckt: das Portfolio, die Geschwindigkeit der Geschäftsabwicklung, die persönliche Beratung, die Diskussion meiner Wünsche bezüglich Cover und das Preis-Leistungs-Verhältnis, alles war perfekt. Nun wünsche ich mir nur noch, dass die Botschaft beim Leser ankommt ...'

Heinz Wilhelm Kempgen:
Zur Geldgeschichte des Staates Qin

'Die Zusammenarbeit zwischen Ihnen und mir hat reibungslos und vorbildlich funktioniert, das will ich dankbar anerkennen.'

Stefan Knobloch:
Mariahilfberg Drei

'Was woanders nur zögerlich und mit Hindernissen in Gang kommt, geht bei Ihnen schnell und reibungslos und zur vollen Zufriedenheit über die Bühne.'

Titelverzeichnis

    131|247

Wilhelm Heinrich Rey:

Überstehn ist alles!

Roman eines gespaltenen Lebens

Jürgen Drews:

Im Laufe der Zeit

Gedichte

Helmut Goetz:

Der Schweizerische Bundesstaat als Vorbild für Europa und die Welt?

Eine historisch-politische Betrachtung zum Friedensproblem

Günther Selb:

Ohne Ariernachweis durch das Dritte Reich

Ein autobiographisches Fragment von 1932 bis 1945. Herausgegeben von Norbert Elb

Norbert Elb:

Soziale Bewegungen und Parteien

Entwicklung und Entwicklungstendenzen

Jolan Rieger:

Wir Menschen sind noch ungenügend nackt

Gedichte über alles Menschliche

Franz Marschang:

Bovine Virusdiarrhö/Mucosal Disease (BVD/MD)

Eine vielgesichtige Krankheit im Rinderstall

Joachim Sachsse:

Krebs-Abwehr

Der biologische Weg nach Dr. P. G. Seeger. Das Lebenswerk eines bedeutenden Wissenschaftlers

Elvira Erato:

Die Ewigkeit in uns

Lyrik

    131|247